Your browser does not support JavaScript! Granges VacuumBrazing Seminar 2017 - SECO/WARWICK

SECO/WARWICK-Technologie beim „Granges VacuumBrazing Seminar 2017“


15.05.2017

SECO/WARWICK – ein Experte für Lötverfahren in kontrollierter Atmosphäre, mit weltweit über 250 eingesetzten Anlagen zum Löten von Aluminium, präsentiert sich auf dem „Granges VacuumBrazing Seminar 2017“. Jacky Sha, Teamleiter Abteilung CAB bei SECO/WARWICK Retech China, präsentiert die neuesten Trends und Lösungen der CAB Brazing Technologien.

2017_SW_Granges

Granges VacuumBrazing Seminar 2017

Das Granges VacuumBrazing Seminar 2017 fand am 18.-19. Mai im Wuxi LingshanJunaParamita Hotel in Wuxi, China statt. Während dieser Expertentagungwurde die technische Kommunikation in der Industrie sowie die Zukunft der gelöteten Wärmetauscher diskutiert. SECO/WARWICK präsentierte die „VacuumPurging Aluminium Brazing Technology“ und die Vorteile fortschrittlicher Technologien, die die betriebliche Effizienz und Produktqualität verbessern, sowie Optionen der Vakuumreinigung und Verbesserungen der Steuerungssysteme.

„Wir freuen uns auf unsere Teilnahme an diesem professionellen und besonderen Event“, sagte Jacky Sha, „vor allem, weil die Teilnehmer jeden Aspekt des Prozesses lernen können, einschließlich neuer Technologien und Prozessverbesserungen. Den Seminarteilnehmern werden alle Fragen beantwortet, die sich auf die Beschaffung, den Betrieb, die Instandhaltung und die Gesamtsystemleistung beziehen.“

Über unseren Redner:

Herr Sha absolvierte dieOtago Universität von Neuseeland mit einem Magister in Marketing-Management. Seit dem Eintritt bei SECO/WARWICK im Jahr 2012 hat Herr Sha die Positionen des CAB-Vertriebsleiters und des CAB-Teamleiters erfolgreich absolviert und verfügt über eine große Erfahrung in der Auswahl von CAB-Anlagen für verschiedene Anwendungen, sowie bei der Bereitstellung professioneller technischer Lösungen. Im Jahr 2015 wurde er auch zum Teamleiter für Aluminium-Wärmebehandlungsanlagen bei SECO/WARWICK in China bestellt.

+86 13820106277 |  Sha.Nan@secowarwick.com

Aluminiumlöten in kontrollierter Atmosphäre (CAB-Löten) von SECO/WARWICK

Aluminiumlöten in kontrollierter Atmosphäre (CAB) unter Verwendung eines nichtkorrosiven Flussmittels bildet das bevorzugte Verfahren zur Herstellung von Aluminium-Wärmetauschern in der Automobilindustrie. Aufgrund des einzigartigen Prozessvorteils findet das CAB-Verfahren schnell neue Anwendungen in der Industrie-, Kraftwerks- und HVAC-Fertigung. Seit dem Betreten dieses Bereiches im Jahre 1983entwickelt SECO/WARWICK fortlaufend fortschrittliche Technologien im Bereich der CAB-Anlagen.

Erfahren Sie mehr über CAB-Löten

Share this:
FacebookTwitterGoogle+LinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN