Your browser does not support JavaScript! Ein neuer Geschäftsführer von SECO/WARWICK RETECH in China

SECO/WARWICK RETECH in China ernennt neuen Geschäftsführer und geschäftsführenden Direktor


14.03.2017

Aufgrund der dynamischen Entwicklung des Unternehmens SECO/WARWICK RETECH in Tianjin, kündigte China die Ernennung von Liu Yedong zum Geschäftsführer an. Gleichzeitig wurde Sławomir Woźniak zum neuen geschäftsführenden Direktor von SECO/WARWICK in Asien ernannt.

SECOWARWICK-China

Ein neuer Geschäftsführer von SECO/WARWICK RETECH in China

Seit dem ersten Quartal 2017 hat die chinesische Abteilung von SECO/WARWICK Retech einen neuen Geschäftsführer – Liu Yedong. Seit Juni 2015 arbeitet Liu Yedong bei SECO/WARWICK, zunächst als Verkaufsdirektor, dann als Generaldirektor, verantwortlich für die Geschäftstätigkeit und Abläufe des Unternehmens.Als Geschäftsführer ist Liu Yedong nun für die täglichen Betriebsaktivitäten des Unternehmens verantwortlich, darunter Umsätze und Umsatzwachstum, Kosten, Kosten- und Margenkontrolle, Rentabilität, sowie monatliches, vierteljährliches und jährliches Finanzzielmanagement in China. Seine Bildung (Bachelor of Science in Metallurgie und Wärmebehandlung), weitreichende Management-Erfahrung (Beijing Machine Tool Research Institute, International Cooperation Department bei The MinistryofMachine, Voss GmbH, Ipsen Industrie-Öfen (Shanghai) Ltd.) und ein gutes Verständnis von Handel und Markt bildeten die Basis für seine Beförderung zum Geschäftsführer.

Fast 6 Jahre war Sławomir Woźniak als Geschäftsführer bei SECO/WARWICK RETECH in China beschäftigt und in dieser Zeit ist das Unternehmen nicht nur auf dem asiatischen Markt bekannt geworden, sondern wurde auch mit qualitativ hochwertigen Produkten, Innovationstechnologien und hohem Vertrauensniveau identifiziert.

Sławomir Woźniak wurde zum geschäftsführenden Direktor (Asien) ernannt, ist ebenso Vorstandsmitglied in der SECO/WARWICK S.A. und für die langfristige Organisationsstrategie des Unternehmens verantwortlich.

Mit langfristiger Präsenz auf den wichtigsten globalen Wärmebehandlungs- und Metallurgie-Märkten erweitert das Unternehmen damit seine Geschäftstätigkeit auf Basis neuer Vermögenswerte und konzentriert sich auf die Entwicklung fortschrittlicher E2E-Wärmebehandlungstechnologien und -dienstleistungen. Seit 2010 ist SECO/WARWICK RETECH Thermal Equipment Manufacturing (Tianjin) Co. Ltd. voll im Besitz der SECO/WARWICK Gruppe und stärkt damit erfolgreich ihre Marktposition.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden hochmoderne standardisierte oder maßgeschneiderte Wärmebehandlungsanlagen und Technologien für folgende Branchen: Automobil, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Werkzeugbau, Medizin, Recycling, Energie einschließlich Atom-, Wind-, Öl-, Gas- und Solaranlagen und zur Herstellung von Stahl, Titan und Aluminium.

 

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN