Your browser does not support JavaScript! Die Retech Technologien steigern den Wettbewerbsvorteil von Siemens

Retechs Innovationen bei Vakuum-Induktionsschmelzsystemen (VIM) erhöhen den Wettbewerbsvorsprung von Siemens


28.05.2019

Die Tochtergesellschaft der SECO/WARWICK-Gruppe, Retech Systems LLC, lieferte zwei Vakuum-Induktionsschmelzsysteme (VIM) für den Strom- und Gassektor von Siemens.

Retechs Innovationen beim Vakuuminduktionsschmelzen (VIM)

Jetzt zwei und noch zwei später in diesem Jahr

Die oben genannten VIM-Ofensysteme werden zusammen mit den grubenlosen DS/SC-VIMs, die noch in diesem Jahr geliefert werden, eine Schlüsselrolle beim Gießen von Bauteilen wie Turbinenschaufeln und -flügeln für die Energieerzeugungsindustrie spielen. In der neuen Anlage wurden ein Vakuum-Induktionsschmelzungs- Richtungsverfestigungs / Einkristall/Gleichachsen- grubenloser (VIM DS/SC/EQ) Kombi-Gießofen und eine Vakuum-Induktionsschmelzungs- Richtungsverfestigung /Einkristall (DS/SC) Verfestigungs-Gießofenanlage installiert. Um der Marktnachfrage gerecht zu werden, plant Siemens bald weitere Öfen zu installieren (auch Hochleistungs-Vakuum-Induktionsschmelz-Richtungs-/Einkristall-Gießofensysteme).

Siemens nutzt modernste Technologien als unverzichtbare Mittel, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die Kundenzufriedenheit wird durch die Lieferung solider, zuverlässiger Produkte gewährleistet. Aus diesem Grund haben sie sich für die weitere Zusammenarbeit mit Retech Systems entschieden, dem Marktführer im Bereich Design und Engineering von Vakuum-Induktionsschmelz- und Gießanlagen. Die grubenlosen DS/SC-Öfen von Retech reduzieren oder eliminieren in hohem Maße die Kosten, Zeit, Unterbrechungen der Produktion und den Zugang zu Gruben, der bei der Installation der neuen grubenlosen VIM-Öfen im Betrieb erforderlich ist“, so ein Projektbeauftragter.

Wir fühlen uns dieser mehrjährigen Partnerschaft zwischen Siemens und Retech Systems LLC verpflichtet und freuen uns, sie fortzusetzen und gleichzeitig die Messlatte höher zu legen, indem wir schnellere und qualitativ hochwertigere Anlagen liefern, die den Anforderungen des Marktes für Industrie-Gasturbinen (IGT) entsprechen. Die Schmelzsysteme, die Retech an Siemens liefert, beinhalten branchenführende spezielle Konstruktionsmerkmale, wie ein zuverlässiges und wartungsfreundliches Design, das sich ideal für einen schnelleren und flexibleren Betrieb eignet, eine hervorragende Prozesskontrolle für Reproduzierbarkeit und hohe Erträge sowie Retechs neue, grubenlose Formhebeeinrichtung, die bei Richtungsverfestigungs- und Einkristall-Öfen eingesetzt werden kann, um so unseren Industriepartnern einfache Installationsoptionen für Anlagen anzubieten. Diese Öfen sind auch insofern einzigartig, da es sich um großvolumige Gussmassen handelt, die in der Lage sind, Einkristallgusserzeugnisse herzustellen“, so Earl Good, Vizepräsident – Global Vacuum Melting, Geschäftsführer von Retech Systems LLC.

Vakuum-Induktionsschmelzen (VIM)

Retech Vakuum-Induktions-Schmelzofensysteme (VIM) werden auf der ganzen Welt eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Automobil, Konsumgüter, Luft- und Raumfahrt und im Energiesektor, überall, wo gleichachsige, richtungsgebundene oder monokristalline Feingussteile zum Einsatz kommen.

Über Retech Systems LLC

Seit 1963 ist Retech der weltweit führende Anbieter von Vakuumschmelzsystemen für anspruchsvolle Branchen in sich ständig verändernden Märkten. Unsere fortschrittlichen Technologien wurden zum Schmelzen, Raffinieren, Gießen und Zerstäuben von reaktiven und hochschmelzenden Metallen wie Titan und seinen Legierungen, Superlegierungen und seltenen Erdmetallen eingesetzt. Jedes kundenspezifische System stellt Produkte mit den einzigartigen metallurgischen und geometrischen Eigenschaften her, die für die Anwendung erforderlich sind.

Im Jahr 2011 wurde Retech ein Teil der SECO/WARWICK-Unternehmensgruppe, die unsere globale Präsenz durch zusätzliche Vertriebs- und Servicezentren auf der ganzen Welt ausgebaut hat.

Retech ist auch der am weitesten integrierte Ofenhersteller der Welt und bietet seinen Kunden Zugang zu einem breiten Spektrum an internen Ressourcen, einschließlich der Technologie-, Material- und Prozessentwicklung.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN