Your browser does not support JavaScript! Was ist Hochdruck-Gasabschreckung (HPGQ)? - SECO/WARWICK

Was ist HPGQ?

Die häufigste Definition für Hochdruck-Gasabschreckung ist die Beschleunigung der Rate (Geschwindigkeit) von Abschrecken durch Verdichtung und Abkühlung des Gases. Einer der Gründe für die starke Interesse an dieser Abschrecktechnik beruht darauf,  die Verzerrung der Teile durch volle Härte zu verbessern. Ein kritischer Punkt ist, den Verlust von metallurgischen, mechanischen oder physikalischen Eigenschaften zu vermeiden. Das heißt, die Fähigkeit zu behalten, ein Material zu einer Mikrostruktur umzuwandeln , die zu der eines bekannten Abschreckmediums (beispielsweise Öl oder Salz) ähnlich, gleich oder besser ist. Die herkömmlichen Abschreckgase beinhalten Stickstoff, Argon und Helium. Der Wasserstoff, obwohl ausgezeichnet bezüglich der Wärmeübertragung, wird selten als Abschreckgas aus Sicherheitsrücksicht verwendet.

Hochdruck-Gasabschreckung

Looking for vacuum furnaces?

Check our solutions!

Request
for Quote