Your browser does not support JavaScript! Zusammenarbeit mit Schulen - Industrieofenhersteller SECO/WARWICK

Das allgemeinbildende Lyzeum in Świebodzin hat Zusammenarbeit mit der Fa. SECO/WARWICK aufgenommen


22.09.2016

Das allgemeinbildende Lyzeum in Świebodzin hat eine in Hinsicht auf die zukünftige Entwicklung der Schule wichtige Zusammenarbeit mit dem globalen Vorreiter in der Branche der Wärmebehandlung, mit der Swiebodziner Firma SECO/WARWICK, ofiziell aufgenommen.

SECO/WARWICK has entered into the cooperation with another High School

Der Profi für Wärmebehadlung von Metallen SECO/WARWICK

SECO/WARWICK ist ein global agierendes Unternehmen der Wärmebehandlungsbranche, das seit 25 Jahren in mehr als 70 Ländern aktiv tätig ist. Wir sind für unsere Innovationskraft bekannt, die wir dafür einsetzen, die seit 50 Jahren bestehenden und herkömmlichen Verfahren weiter zu entwickeln. Unsere Firma arbeitet regelmäßig mit vielen Hochschulen zusammen, nicht nur aus der Lebuser Woiwodschaft, aber auch aus ganz Polen und der Welt. Seit dem letzten Jahr haben wir auch Projekte mit mittleren technischen und allgemeinbildenden Schulen ins Programm aufgenommen. Daher der Partnerschaftsvertrag mit dem Swiebodziner allgemeinbildenden Lyzeum. Wir tun alles, um eine „SECO-Generation” großzuziehen.

SECOWARWICK podpisanie umowy z LO w wiebodzinie 9

Zusammenarbeit mit dem allgemeinbildenden Lyzeum in Swiebodzin

„SECO/WARWICK erwächst aus der technologischen Tradition dieser Region. Diese Wurzeln dürfen wir nie vergessen: Eben hier in Swiebodzin schlägt das Herz unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund war es für uns fast selbstverständlich das allgemeinbildende Lyzeum in Swiebodzin zur gemeinsamen Bildung und Gestaltung der SECO-Generation einzuladen”, sagt Bartosz Klinowski, der Geschäftsführer von SECO/WARWICK Europe.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Lyzeum in Świebodzin und der Gesellschaft SECO/WARWICK soll insbesondere dazu beitragen, dass die Schüler die Firma besser kennenlernen, sowie das Potenzial, das mit SECO/WARWICK in Hinsicht auf das berufliche Leben und Umsetzung des Bildungsprogramms. Durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen SECO/WARWICK sollen die Schüler der Schule spannende Entwicklungsperspektiven wahrnehmen sowie reale Probleme, technische und geschäftliche Fragen und Themen aufgreifen können.

SECOWARWICK podpisanie umowy z LO w wiebodzinie 6

„Unser allgemeinbildendes Lyzeum hat bisher keine direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftswelt gehabt. Aus diesem Grunde ist das für uns eine neue Situation. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass die Form und die Maßnahmen im Rahmen dieser Zusammenarbeit zwischen unserer Schule und SECO/WARWICK, für die wir uns gemeinsam entschieden haben, unseren Schülern zahlreiche Vorteile gewährleisten werden. Die Schüler können eine neue Welt in einer echten Großfirma kennenlernen. Dies soll für sie eine Reise in die Zukunft, in ihre eigene Zukunft sein. Das ist aber nur einer von mehreren Aspekten unserer Zusammenarbeit. Durch Gespräche mit den Mitarbeitern, Vorträge, Präsentationen und informelle Informationen können unsere Schüler Anforderungen ihres eventuellen Arbeitgebers in der Zukunft kennenlernen. Sie können so erkennen, dass Arbeit eine Leidenschaft, Erfüllung von Träumen und Ambitionen, oder sogar ein Motiv für ganzes Leben sein kann”, fügt Damian Wentland – Direktor des allgemeinbildenden Lyzeums Świebodzin – hinzu.

SECOWARWICK podpisanie umowy z LO w wiebodzinie 8

Gemeinsam in die Zukunft

„Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Wissenschaft und der Geschäftswelt können unsere Schüler neue interessante Entwicklungsperspektiven finden und reale Probleme oder technische Herausforderungen kennenlernen. In dem ersten Jahr des Programms werden wir uns gegenseitig, sowie die gegenseitigen Erwartungen besser kennenlernen und einschätzen können. So können wir dieses Ausbildungsprogramm in der Zukunft flexibler gestalten und an Bedürfnisse unserer Schüler besser anpassen”, betont Katarzyna Sawka, Global-Direktorin für Marketing bei SECO/WARWICK.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN