Your browser does not support JavaScript! CaseMaster AFS - ein vielseitiger Sealed Quench von SECO/WARWICK

Hersteller von Gesenkschmiedstücken und Gerüstkupplungen wählt SECO/WARWICK als seinen Technologielieferant


24.10.2018

KUŹNIA Sułkowice S.A., ein renommierter polnischer Hersteller von hochqualitativen Schmiedeteilen, Gerüstkupplungen und Handwerkzeugen, die auf der Basis eigener Schmiedeteile hergestellt werden, wählt erneut SECO/WARWICK als seinen Technologielieferant.

25.10.2018_Kuźnia

Die Produktionskapazität von „KUŹNIA” wird durch die SECO/WARWICK-Lösung, Modell CaseMaster AFS, gestärkt. Dieser universelle Kammerofen ist für die Wärme- und thermochemische Behandlung in kontrollierter endothermer Atmosphäre geeignet, insbesondere für die Aufkohlen-, Gasnitrocarburieren- und Blankhärtenprozesse. Der Vorteil des Ofens ist sein automatisierter Betrieb, bei dem nur die Korbbeladung und -ausladung nach dem Wärmebehandlungsprozess durch das Personal durchgeführt werden müssen.

„Mit SECO/WARWICK arbeiten wir schon seit mehr als 10 Jahren zusammen. Vor 10 Jahren haben wir die Produktionslinie für die Wärme- und wärmechemische Behandlung auf der Basis des Kammerofens CaseMaster AFS 10E erworben und eingeführt. Während dieser Zeit ist uns klar geworden, dass sowohl der Ofen als auch die angebotenen Dienstleistungen hochqualitativ sind. Eine gute Zusammenarbeit mit SECO/WARWICK war der Grund, warum wir uns entschieden haben, weitere Geräte von SECO/WARWICK zu erwerben und die bestehende Produktionslinie zu erweitern. Wir möchten die Erwartungen unserer Kunden maximal erfüllen. Die Möglichkeit, die bestehende Produktionslinie anhand der bewährten Lösungen auszubauen, gewährleistet eine erhöhte Produktionskapazität bei gleichzeitiger Aufrechthaltung der höchsten Qualität der angebotenen Produkte und rechtzeitigen Auftragsausführung“, sagt mgr inż. Marcin Szarański, kaufmännischer Leiter von KUŹNIA Sułkowice S.A.

Am Anfang wurden in „KUŹNIA“ nur Handwerkzeuge für Industrie, Handwerk und Landwirtschaft hergestellt. Derzeit produziert das Unternehmen hunderte von Gesenkschmiedstücken, die auf das „Mikron“ genau mechanisch bearbeitet werden und die auf Kundenwunsch der Wärmebehandlung oder wärmechemischen Behandlung unterzogen werden. Das Unternehmen bietet auch ein breites Spektrum von Gerüstkupplungen an. Die Hauptabnehmer der Produkte von KUŹNIA Sułkowice S.A. sind führende europäische und nationale Hersteller, die in Branchen wie Bauwesen, Automobilindustrie, Energetik, Maschinenbauindustrie und Bergbau tätig sind.

„Ein angepasster Produktionsprozess gewährleistet die höchste Qualität der Schmiedeteile. Als langjähriger Hersteller von Wärmebehandlungsanlagen kennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden sehr gut und dadurch helfen wir ihnen bei der Auswahl der optimalen Lösungen, die den Anforderungen des Marktes entsprechen“, so Jarosław Talerzak, stellvertretender Vorstandsvorsitzender für Atmospherenprodukte bei SECO/WARWICK.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: |
Request
for Quote