Your browser does not support JavaScript! Aluminiumbolzen und - stämme Kontinuierliche Homogenisierung - SECO/WARWICK

KONTINUIERLICHE HOMOGENISIERUNG

 

Aluminiumbolzen und -stämme

SECO/WARWICK bietet Industrieöfen an, die mit modernster Technologie ausgestattet sind, um Zykluszeiten zu verkürzen, Energie zu sparen und die Kühlraten zu verbessern. Unsere fünf grundlegenden Produktgruppen umfassen Coil/Folienglühen, Lösungswärmebehandlung & Alterung, Stämmen-/Barren-Homogenisierung und Schmelz-/Halteöfen. Jedes System beinhaltet Steuerung- und Materialbehandlungspakete, die so konzipiert sind, dass sie in jeder einzigartigen Produktionsumgebung eine optimale Leistung erbringen.

Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Aluminiumindustrie sehen wir Ihre Produktionsbedürfnisse und bieten Geräte von außergewöhnlicher Qualität und Wert.

 

/ Produktionsflexibilität

Aufgrund ihres Mehrzonen-Designs ist die vertikale Luftstrom-Ofentechnik von Natur aus flexibel. Der Ofen kann nun Chargen unterschiedlicher Legierungen und Durchmesser verarbeiten, ohne leere Sättel zu hinterlassen.

/ Automatische behandlung

Der Betrieb des Ofens wird durch das Steuerungssystem vollständig automatisiert. Im Normalbetrieb ist keine Benutzerinteraktion erforderlich, wenn ein Stillstand eintritt oder wenn der Ofen nach einem Stillstand neu gestartet werden muss. Stillstände und Wiederanläufe stellen in der Regel erhebliche Risiken von Produktschäden dar. Da der Prozess vollständig automatisiert ist, werden alle Variationen, die der menschlichen Kontrolle eines solchen Prozesses innewohnen, eliminiert und die Konsistenz des Betriebs verbessert.

/ Produktrückverfolgbarkeit

Die PLC erfasst für jeden Bolzen detaillierte historische Daten (Position, Temperatur, Umwandlungsgrad, Verweilzeit). Das System stellt auch Berichte über einzelne Bolzen und Chargen von Bolzen basierend auf den erfassten Daten zur Verfügung. Die Daten und Berichte können zur Verbesserung des Prozesses und zur Beantwortung von Kundenfragen verwendet werden.

/ Modularer aufbau – eine anlage

Beim Bau der kontinuierlichen Homogenisierungsanlage plant unser Ingenieur-Team die Anlage in Segmenten. Das bedeutet, dass die Anlage in Segmenten an den Kunden geliefert, wieder zusammengebaut und montiert wird. Diese Art des Bauens sichert den Betrieb der Anlage und die Minimierung der Installationszeit zur Unterstützung der Produktion.

Energieeffizienz

Das Steuerungssystem optimiert den Ofen ständig auf höchsten Durchsatz ohne Leerräume, unabhängig vom Produktmix. Ein kontinuierlicher und optimierter Materialfluss führt zu einer effizienteren Energienutzung. Der Gegenstrom-Doppelrohrwärmetauscher gewinnt einen erheblichen Teil der Abgasenergie zurück. Hochwertige Verpackungen und eine gute Isolierung reduzieren die Wandverluste auf ein Minimum.

/ Luftstromregelung

Im Bereich der mechanischen Konstruktion optimieren die Verfahrenstechniker den Ofeninnenraum, um die bestmögliche Leistung zu aktivieren und die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.

Verbesserte wärmeübertragung – vertikaler luftstrom

Der Hochgeschwindigkeitsluftstrahl wird auf die Oberseite jedes Bolzens gerichtet, was zu höheren Wärmeübertragungskoeffizienten führt. Da der Ofen aus mehreren Zonen besteht, ist es möglich, in jeder Zone höhere Lufttemperaturen anzuwenden, ohne das Produkt zu beschädigen.

Diese höheren Lufttemperaturen in Verbindung mit einem höheren Wärmeübertragungskoeffizienten ermöglichen deutlich höhere konvektive Wärmeübertragungsraten in die Bolzen. Da es möglich ist, die Zonen bei einer höheren Temperatur zu betreiben, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen, wird auch die Wärmeübertragung durch Strahlung verbessert. Die verbesserte Wärmeübertragung führt zu kürzeren Aufheizzeiten für Knüppel mit kleinem und großem Durchmesser.

/ Einheitliche qualität

Der Temperatur-Wärmebehandlungsprozess kann optimiert werden, da der kontinuierliche Homogenisierungsofen einen Materialfluss mit einer Lage Stämme aufweist.  Die Qualitätskontrolle ist für jeden einzelnen Bolzen mit gleicher Leistung möglich. Auch der Kühlprozess kann gesteuert und optimiert werden.

 

 

 

FORDERN SIE HIER /IHR ANGEBOT AN

    Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, bevor Sie den Antrag abschicken:

    Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Analyse und Beantwortung Ihrer Angebotsanfrage verarbeitet. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist SECO/WARWICK S.A., mit Sitz in Świebodzin, ul. Sobieskiego 8, 66-200 (oder ein anderes Unternehmen der SECO/WARWICK-Kapitalgruppe, an dessen Dienstleistungen Sie interessiert sind - siehe die Kontaktdaten der SECO/WARWICK-Unternehmen unter http://www.secowarwick.com/de/contact/). Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie einen Brief an unsere Adresse schicken oder eine E-Mail an RODO@secowarwick.com.

    Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte: das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, die in Polen der Präsident des Amts für den Schutz personenbezogener Daten (Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych) ist. Informationen über die zuständigen Aufsichtsbehörden in anderen Ländern finden Sie unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.
    Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unter: https://www.secowarwick.com/de/rechtliches/.

    Wenn Sie abgesehen von der Angebotsanfrage an einem der folgenden Inhalte interessiert sind, wählen Sie bitte den Inhalt aus, an dem Sie interessiert sind.

    AN WELCHEN INHALTEN SIND SIE INTERESSIERT?

    Ich bin interessiert an:

    alle auswählen

    Erhalt des „Metal Minutes Newsletter”, der Informationen über Produkte und Dienstleistungen der Marke SECO/WARWICK und Tipps für die Wärmebehandlungsindustrie enthält

    Erhalt von Premium-Inhalten wie insbesondere E-Books, Fallstudien, Whitepapers im Zusammenhang mit der Wärmebehandlungsanlagenbranche

    Erhalt von Informationen über die von SECO/WARWICK S.A. organisierten Webinare und Fortbildungsveranstaltungen

    Erhalt von E-Mails, die Marketing- und Handelsinformationen über die Marke SECO/WARWICK enthalten, insbesondere Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Upgrades von Software, Produkten und Geräten



    Wenn Sie einen der oben aufgeführten Inhalte abonnieren möchten, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Ihre personenbezogenen Daten werden dann auch zum Zweck der Übersendung der von Ihnen abonnierten Inhalte verarbeitet (je nach dem Umfang Ihrer Einwilligung(en)).
    Die Einwilligung ist freiwillig, aber ohne sie können wir Ihnen die Inhalte, die Sie interessieren, nicht zusenden.

    ZUSTIMMUNG ZUR DATENVERARBEITUNG*
    Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten, die in diesem Formular enthalten sind, von SECO/WARWICK S.A. verarbeitet werden, um den von mir oben gewählten Inhalt zu erhalten.

    ZUSTIMMUNG ZUM ERHALT VON INHALTEN PER E-MAIL*
    Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, von SECO/WARWICK S.A. den von mir oben gewählten Inhalt mit Marketing- und Handelsinformationen per E-Mail zu erhalten, wie im Formular angegeben.



    Sie haben das Recht, jede dieser Einwilligungen jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns unter RODO@secowarwick.com oder über einen speziellen Link in der Ihnen zugesandten Mitteilung kontaktieren. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruht. Der Widerruf einer dieser Zustimmungen hat die Streichung Ihrer E-Mail-Adresse aus dem Verteiler zur Folge.

    Seco Warwick News
    Seco Warwick Linkedin
    Seco Warwick Facebook
    Seco Warwick Pinterest
    Seco Warwick Youtube
    Angebot
    bitten