Your browser does not support JavaScript! Rollenherdöfen zur kontinuierlichen Wärmebehandlung - SECO/WARWICK

ROLLENHERDÖFEN

Rollenherdöfen von SECO/WARWICK

Die Rollenherdöfen von SECO/WARWICK sind so konzipiert, dass sie eine Vielzahl von Produkten kostengünstig und mit gleichmäßigen, wiederholbaren Ergebnissen wärmebehandeln. Es gibt eine große Auswahl an Größen von elektrischen oder brennstoffbetriebenen Heizungsanlagen mit angepassten Kühlstrecken und Materialhandhabungssystemen. In Verbindung mit einer Schutzatmosphäre, um das Produkt sauber zu halten oder die Oberflächenbehandlung zu unterstützen, ist der Rollenherdofen ein leistungsstarkes Werkzeug für die heutige Produktionsumgebung.

Typische Anwendungen für kontinuierliche Systeme

  • Glühen
  • Härten
  • Vorwärmen
  • Normalisieren
  • Druckabbau

Vorteile des kontinuierlichen Betriebs

  • Chargen-Anlagen erfordern eine konstante Erwärmung und Kühlung. Dies verschwendet Energie und belastet Materialien
  • Die Chargen-Materialhandhabung ist schwer zu automatisieren
  • Die Energierückgewinnung ist mit kontinuierlichen Systemen einfacher und kostengünstiger
  • Ein kontinuierliches System nimmt etwa die Hälfte der Grundfläche ein im Vergleich zu mehreren Chargeneinheiten
  • Längere Laufzeit der Anlagen – normalerweise mehr als 40 Jahre

An Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

  • Temperaturbereiche von 4000F – 22500F (2000C – 1,2000C)
  • Geeignet für verschiedene Gase von Luft oder Verbrennungsprodukten bis hin zu exothermen Gasen (EXOGAS™), endothermen Gasen (ENDOGAS™), Stickstoff/Wasserstoff oder Ammoniak (AMMOGAS™) oder Dampf
  • Die Durchsätze sind unbegrenzt, typischerweise zwischen 500 Pfund (225 kg) und 15.000 Pfund (6.800 kg) pro Stunde

 

Benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen? Senden Sie eine E-Mail an contact@secowarwick.com

 

 

Request
for Quote