Your browser does not support JavaScript! SECO/WARWICK - CaseMaster Evolution (CMe) - moderner Vakuumofen

CMe – einsatzhärteöfen der neuen Generation

Double-& Triple – Kammer-Vakuumofen für Niederdruck-Aufkohlung (LPC) und Oli- oder Gasabschreckung in der Großserienproduktion

 

CaseMaster Evolution “CMe” – das ist die Familie der Vakuumöfen, die für das halbkontinuierliche Einsatzhärten durch Niederdruckaufkohlung und Öl- oder Gasabschreckung sowie für das Durchhärten als breite Alternative für atmosphärisch abgedichtete Abschrecköfen, kontinuierliche Linien und Mehrkammersysteme bestimmt ist.

Der CaseMaster Evolution (CME) ist eine neue Generation von abgedichteten Abschrecklösungen, eine zusätzliche Option für eine breite Palette von LPC-Anwendungen für verschiedene Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobil, Maschinenbau, Lager und gewerbliche Wärmebehandlung.

 

Der CaseMaster Evolution wurde nach dem neuesten Stand der Technik konstruiert und für Zwei- und Dreikammern ausgelegt, um maximale Flexibilität bei der Wärmebehandlung und der kontinuierlichen Chargenverarbeitung zu gewährleisten. Mit Dutzenden von installierten CME-Ölabschreck-Vakuum-Wärmebehandlungsöfen steht SECO/WARWICK derzeit an der Spitze des internationalen Vakuum-Wärmebehandlungsmarktes. Eine Reihe von führenden internationalen Fertigungsunternehmen, die überlegene mechanische Eigenschaften benötigen, haben das CME mit konventionellen Einsatzhärtemethoden verglichen. Nach diesem Vergleich haben diese Unternehmen ihre Produktionskapazitäten mit dem von SECO/WARWICK entwickelten CaseMaster Evolution erhöht.

…und das ist nur der Anfang

Es gibt zwei Typen von CaseMaster Evolution. Der Zweikammerofen, Typ D genannt, verfügt über eine Doppelkammer mit einer Kammer für die Verarbeitung und einer zweiten Kammer für die Öl- oder Gasabschreckung. Der Dreikammerofen, genannt T-Typ, bietet dieselben Kammern wie der D-Typ plus eine dritte Vorheiz- und Voroxidationskammer, die mit PreNitLPC® zur schnelleren Verarbeitung verwendet werden kann. Die Kühlung kann auf zwei Arten erfolgen: unter Gasabschreckung oder in Härteölabschreckung. Langlebige Graphitisolierung und Heizelemente sorgen für einen langen, zuverlässigen Betrieb in diesem für industrielle Anwendungen konzipierten Hochleistungsofen.

Die hocheffiziente Ölabschreckung verfügt über ein Rührsystem, das eine ausgezeichnete Öldurchdringung durch das Werkstück gewährleistet, was zu einer gleichmäßigen und schnellen Abkühlung des Werkstücks führt. Das Gassystem, das Pumpensystem, die Stromversorgung und die Kühlsysteme sind großzügig dimensioniert, um eine breite Palette von industriellen Wärmebehandlungsanwendungen zu ermöglichen.

/ Vollständig automatisierte Verarbeitung
/ Vakuum, horizontale, Doppel- und Dreikammer
/ Graphit-Heizkammer
/ Geringe Wärmeverluste durch erhöhte Wärmedämmung
/ Niederdruck-Aufkohlen (LPC)
/ Öl- oder Hochdruck-Gasabschreckung, Stickstoff (N2) oder Helium (He)
/ Vakuum- und druckdichte Innentüren gewährleisten hohe Reinheit von Prozess und Teilen
/ Kurze Arbeitsauslastungs-Transportzeit innerhalb des Ofens
/ Kürzere Evakuierungszeiten durch unabhängige Pumpsysteme für jede Kammer
/ Gleichmäßige Abschreckung und Verzerrungsreduzierung durch stufenlose Regelung des Ölkreislaufs
/ Kompaktes modulares Design

Technische Daten der Standardofenbaureihe CaseMaster Evolution

Verfügbare Optionen für die Öfen der CaseMaster Evolution-Serie

 

 

LPC, PreNIT, HV:

/ Mehrzonen-Temperaturregelung
/ Fernsteuerung und -überwachung, Karbonitrieren

ZUSATZEINRICHTUNGEN:

/ CLWS, Puffertank, Lader,
/ Schale gegossen oder CFC
/ Helium-Recycling-System
/ Überwachungssysteme

Zusätzliche Optionen:

/ Taupunkt-Messsystem
/ Externes Aufzeichnungsgerät
/ Last-Thermoelement
/ Hochvakuum
/ Mehrzonen-Regelung
/ Lärmschutz des Pumpensystems

/ Äußerst kostengünstig und effizient

  • 3-mal kürzere Aufkohlung (LPC)
  • 3-mal schnellere Produktion
  • 1/3 Prozesskosten

/ Tresor

  • Eliminierung entflammbarer und explosiver Atmosphäre
  • Eliminierung der offenen Flamme
  • Eliminierung eines Atmosphärengenerators
  • Eliminierung von Brand- und Explosionsrisiken

/ Ausgezeichnete Gleichmäßigkeit der Aufkohlung (LPC)

  • Gleichmäßige Aufkohlung von dicht gepackter Ladung und geometrisch schwierigen Teilen

/ Hochgenauer und präziser LPC-Prozesssimulator (SimVaC)
/ Keine intergranulare Oxidation (IGO) und Entkohlung
/ Verringerung der Verzerrung um 25 bar abs N2 oder He-Abschreckung
/ Volle Betriebsflexibilität, Betrieb bei Aufforderung, sofortiger Start/Stop
/ Eliminierung der Zeitverluste für die Konditionierung der Atmosphäre
/ Keine CO/CO2 Emissionen
/ Sauberes, umweltfreundliches Verfahren

Abschrecken in ÖlGasabschreckung bis 25 bar Abschrecken in Öl und Gasabschreckung bis 25 bar

/ Automobilindustrie einschließlich: Lager, Zahnräder und Getriebe
/ Gewerbliche Wärmebehandlung
/ Luft- und Raumfahrt
/ Verarbeitete Metallerzeugnisse
/ Maschinenbau
/ Befestigungselemente
/ Münzenprägeanstalt

/ Härten mit Ölabschreckung oder Gasabschreckung
/ Niederdruck-Aufkohlung mit FineCarb ® mit Öl- oder Gasabschreckung
/ Hochtemperatur-Aufkohlung bis zu 1050°C unter Verwendung von PreNitLPC ® für übliche Einsatzstähle
/ Karbonitrieren
/ Blankes Durchhärten
/ Oxidation in der Vorwärmkammer
/ Glühen (mit Gaskühlung)
/ Härtung
/ Abschreckung
/ Löten

/ Aufkohlungsstähle
/ Struktureller Streifzug
/ Lagerstahl
/ Werkzeugstähle
/ HSLA
/ Legierte Stähle
/ Rostfreie Stähle
/ Legierungen und Superlegierungen
/ Titanlegierung

FORDERN SIE HIER /IHR ANGEBOT AN

ICH AKZEPTIERE DIE GRUNDSÄTZE VON DATENSCHUTZ DER FA. SECO/WARWICK S.A.

Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten in der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen in Übereinstimmung mit den beigefügten Informationen zu*

Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Twitter
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten