Your browser does not support JavaScript! Modernisierung eines Industrieofens nach SECO/WARWICK

Modernisierung des Industrieofens gem. SECO/WARWICK


16.06.2020

SECO/WARWICK ist nicht nur Verkäufer von Neuanlagen, sondern auch Anbieter von komplexen Instandsetzungen und Modernisierungen der sich bereits im Betrieb befindlichen Öfen. Alt bedeutet nicht immer mehr investitionswert. Einer der führenden Produzenten von Komponenten für Flugzeugtriebwerke nahm ein solches Angebot über die Renovierung des Generalofens an. Hat sich das gelohnt?

komplexen Instandsetzungen und Modernisierungen der sich bereits im Betrieb befindlichen Öfen

Zum Umfang der mit der Modernisierung verbundenen Arbeiten gehörten die Ausbesserung des Schrankes zusammen mit dem Austausch des Steuerungsschrankes sowie Modernisierung der mit dem Ofen zusammenarbeitenden Atmosphärengeneratoren. Im Rahmen der Ofenrenovierung wurde unter anderem die Wärmeisolierung ausgetauscht. Dank der Anwendung von modernen und gleichzeitig umweltfreundlichen Werkstoffen, unter Einhaltung von Originalabmessungen der Isolierungswände in der Stärke, gewinnt die Anlage am Isoliervermögen, so dass die Wärmeverluste durch das Gehäuse viel geringer sind, was letztendlich die Prozesskosten senkt.

ECONOMY ist SECONOMY

Es ist mit den Annahmen des Programms und Angebotes SECONOMY, das die ökonomische und ökologische Einstellung in sich vereint, voll und ganz übereinstimmend. Der aktuelle Trend bedeutet Reduzierung und Optimierung des Verbrauchs von energetischen Faktoren, die einerseits direkte Ersparnisse in Form von Kosten für den Kunden garantieren und andererseits eine geringere negative Auswirkung auf die Umwelt, in der wir leben, sicherstellen. Dies bezieht sich sowohl auf die aus der Umgebung aufgenommene Energie als auch auf die Emission der Verschmutzungen nach dem Prozess. „Solche Veränderungen sind Fakt geworden. Es gibt keine ökonomische Entwicklung ohne ökologische Denkweise, auch nicht bei der Wärmebehandlung. Bei SECO/WARWICK haben wir uns bereits als einer der Ersten an diese Regeln angepasst”, sagt Robert Szadkowski, VP Business Segment Aftermarket von SECO/WARWICK.

Die Instandsetzung eines Ofens ist noch nicht alles

Außer der Instandsetzung des Ofens, und im Grunde genommen seiner Modernisierung, denn, wenn man die Materialänderungen bedenkt, können wir von beträchtlichen Verbesserungen sprechen, wurde auch der Steuerungsschrank ausgetauscht. Eine moderne Bedienungsoberfläche für die Kommunikation mit dem Bediener erhöht die Bedienungssicherheit und erlaubt, den Ofenbetrieb zu managen, wobei parallele Lösungen für Fernkontrolle, Monitoring und Reporting angeboten werden. Demgegenüber wurde der mit dem Ofen zusammenarbeitende Atmosphärengenerator um Elemente ergänzt, die gestatten, die Mengen des zu erzeugenden Gases an die laufenden Bedürfnisse anzupassen, wodurch der gesamte Prozess kostenmäßig optimiert wird. Der Umfang der Arbeiten wurde nicht zufällig gewählt, ein bewusster Kunde und professioneller Lieferant vereinen ihre Kräfte, um eine höhere Leistungsfähigkeit und Betriebssicherheit bei niedrigeren Kosten zu erzielen. „Die größten Konzerne nehmen bereits seit Jahren den Service für Öfen und Ersatzteile der SECO/WARWICK´-Gruppe in Anspruch. Der Leader in der Wärmebehandlung stellt komplexe Lösungen sicher, die an Ihre Bedürfnisse und restriktive Anforderungen angepasst sind. Eben die langjährige Erfahrung und Relationen bewirken, dass wir gemeinsam die angestrebten Ziele erreichen – angefangen mit den Prozessen bis hin zum Service.”

Vier Schritte zu den Vorteilen von SECONOMY

Robert Szadkowski, VP Business Segment Aftermarket von SECO/WARWICK präzisiert den Wirkungsbereich: „SECO/WARWICK erstellt individuelles Dienstleistungsangebot für den jeweiligen Kunden – dieser Geschäftspartner war hier auch keine Ausnahme. Die Instandsetzungsarbeiten werden in Übereinstimmung mit den Annahmen des Programms SECONOMY ausgeführt. Erstens analysieren wir den Betrieb der Anlage und seiner Umgebung komplex, wobei wir uns auf die Bereiche der möglichen Reduzierung der Verluste und Herabsetzung der Produktionskosten konzentrieren. In diesem konkreten Fall erfassten die Arbeiten den Ofen selbst sowie unabhängig arbeitende Atmosphärengeneratoren, die Schutzatmosphäre für den Wärmebehandlungsprozess sicherstellen. Zweitens, das Angebot ergänzen wir um ein modernes Steuerungssystem, das erlaubt, den Ofen sicher und unkompliziert auf der Basis von fortgeschrittenen Visualisierungs-, Reporting- und Datenarchivierungstools zu bedienen. Zusammen mit der Option der Fernwartung erhöhen wir die Sicherheit des kontinuierlichen Produktionsablaufs und minimieren Standzeiten. Drittens, durch die Reduktion der energetischen Faktoren sowie der Menge der Gase, die nach dem Prozess in die Atmosphäre ausgestoßen werden, verringern wir die Auswirkung des Anlagebetriebes auf die Umwelt. Viertens, es wird die Arbeitssicherheit des Bedienungspersonals erhöht. Die Anwendung von nicht krebserregenden Werkstoffen durch SECO/WARWICK stimmt mit den neuesten Gesundheitsanforderungen für die Mitarbeiter überein, gleichzeitig wird der Geschäftspartner von Verschärfungen freigestellt, die in den Gesetzen und Richtlinien bezüglich der krebserregenden Substanzen enthalten sind.”

Moderne Werkstoffe – Sicherheit der Mitarbeiter und größere Beständigkeit

Für die Produktion von Industrieöfen wurden nicht so lange her, weil Anfang des 21. Jahrhunderts, sehr oft keramische feuerbeständige Faserstoffe (RCF) verwendet, die gesetzlich als gesundheitsschädlich gelten. Nach der durch SECO/WARWICK durchgeführten Modernisierung wird jeder verwendete Werkstoff ein aktuelles Sicherheitsdatenblatt (MSDS) haben, in dem die genaue Vorgehensweise mit den entsprechenden Werkstoffen beschrieben und Schutzmittel für die Mitarbeiter präzisiert sind. Moderne Werkstoffe haben noch eine ökonomische Dimension, erhöhtes Limit der Langzeitanwendung der Anlage und ihre Beständigkeit gegen Wärmezyklen. Dies bringt Vorteile mit sich, die sich aus der Entsorgung der Abfälle ergeben.

Neues Niveau des Dienstleistungs-Services

Solche Lösungen wie SECONOMY, bzw. Sonderangebote SECO/DEALS, sind das Ergebnis eines großen Wissens, einer langjährigen Erfahrung und Fähigkeiten der Ingenieurteams von SECO/WARWICK. Die Wahl eines erfahrenen Servicepartners sichert Vorhersagbarkeit und Kontinuität der Maßnahmen für lange Jahre. Erfahrung in zügiger Problemlösung und Befriedigung von den zu erwartenden Bedürfnissen der Kunden ist ein höheres Niveau der Service-Dienstleistungen, welche SECO/WARWICK” liefert – fasst Robert Szadkowski SECO/WARWICK zusammen.

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

Service für Industrieöfen

Service für Industrieöfen

SECO/WARWICK ständig neue Servicestandards

Neue SECO/WARWICK Wartungslösungen: Hot “SECONOMY”

Seconomy - Modernisierung von Wärmebehandlungsanlagen

Steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit!
Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: | | | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Twitter
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten