Your browser does not support JavaScript! Löten in kontrollierter Atmosphäre (CAB-Löten) - SECO/WARWICK

SECO/WARWICK-Technologie bei Solvay Aluminium-Löt-Seminar


08.05.2017

SECO/WARWICK, ein Experte für das Lötverfahren in kontrollierter Atmosphäre, mit über 250 Lösungen für Aluminium weltweit, wird auf dem Solvay Aluminium-Hartlötseminar 2017 sein. Mike Jacobs, NAFTA CAB Produktmanager, präsentiert die neuesten Trends und Lösungen im Bereich CAB-Technologien.

secowarwick-cab-conference

SECO/WARWICK präsentiert in Mexico das Verfahren CAB-Löten (Kontrolliertes-Atmosphärisches-Aluminiumlöten)

Das „Solvay Invitational Aluminium Brazing Seminar” ist eine jährliche Veranstaltung, die am 27.-28. April in Mexiko stattfindet. Während dieser Fachtagung wird ein Überblick über den Aluminium-Löt-Prozess (CAB-Hartlöten) zusammen mit anderen Prozessvariablen, sowohl für neue als auch für erfahrene Eigentümer und Betreiber von CAB-Geräten präsentiert. Der SECO/WARWICK-Experte präsentiert auf der diesjährigen Veranstaltung „Neue Trends in der CAB-Löttechnik“ und diskutiert die Vorteile fortschrittlicher Technologien, wie z.B. Vakuumreinigungsoptionen und Kontrollsystemverbesserungen. Diese verbessern die betriebliche Effizienz und Produktqualität.

„Wir freuen uns jedes Jahr auf unsere Teilnahme an dieser Sonderveranstaltung“, sagte Mike Jacobs, „vor allem, weil die Teilnehmer jeden Aspekt des Prozesses lernen können, einschließlich neuer Technologien und Prozessverbesserungen. Den Seminarteilnehmern werden alle Fragen beantwortet, die sich auf die Beschaffung, den Betrieb, die Instandhaltung und die Gesamtsystemleistung beziehen. „

Personen, die sich für die Teilnahme interessieren, können sich mit Frau Frankyie Steele in Verbindung setzen.

E-Mail: Frankyie.Steele@Solvay.com

Telefon: +1 713 525 6892

Über unseren Sprecher:

Mike Jacobs arbeitet seit über zehn Jahren bei SECO / WARWICK und unterstützt die Controlled Atmosphere Brazing (CAB) Linie. Vom Anwendungsingenieur über CAB-Teamleiter zum CAB-Produktmanager für die NAFTA-Region liegt seine gesamte Ofenerfahrung in der CAB-Produktlinie. Nachdem er einen Bachelor of Science an der Edinborough University erhielt und einige Jahre im Kunststoffspritzgussgeschäft tätig war, wurde er dann Teil des CAB-Produktteams bei SECO / WARWICK und unterstützt diese Produktlinie weiterhin.

+1 814 332 8598

Mike.jacobs@secowarwick.com

Kontrolliertes-Atmosphärisches-Aluminiumlöten (CAB-Löten) von SECO/WARWICK

Kontrolliertes Löten unter Atmosphäre (CAB) von Aluminium unter Verwendung eines nicht korrosiven Flussmittels, ist das bevorzugte Verfahren zur Herstellung von Aluminium-Wärmetauschern in der Automobilindustrie. Aufgrund der einzigartigen Prozessvorteile findet das CAB-Verfahren schnell neue Anwendungen in der Industrie-, Kraftwerks- und HVAC-Fertigung. Seit dem Hinzukommen dieses Bereiches im Jahre 1983 hat SECO / WARWICK die Entwicklung fortschrittlicher Technologie im kontinuierlichen Lötprozess veranlasst.

Erfahren Sie mehr über CAB Löten

Share this:
FacebookTwitterGoogle+LinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN