Your browser does not support JavaScript! Bandöfen Typ Mesh Belt für die Wärmebehandlung unter kontrollierter Atmosphäre
Bandöfen Typ Mesh Belt für die Wärmebehandlung unter kontrollierter Atmosphäre SECO/WARWICK

Bandöfen Typ Mesh Belt

Bandöfen für die Wärmebehandlung unter kontrollierter Atmosphäre

Mesh-Belt-Öfen sind für die thermische und thermochemische Behandlung von kleinen Bauteilen konzipiert.

Warum?

Weil sie einheitliche, reproduzierbare technologische Ergebnisse liefern.

Mesh-Belt-Geräte können entweder mit Elektro- oder Gasheizung angeboten werden. Der Hauptofen PTE (elektrisch) oder PTG (Gas) ist für den Betrieb mit einer endothermen Atmosphäre ausgelegt, die von einem externen Generator erzeugt wird, der mit Erdgas oder Propan betrieben wird. Alternativ kann auch ein interner oder externer Methanoldissoziator eingebaut werden, mit dem durch Zugabe von Stickstoff eine alternative Version der endothermen Atmosphäre erreicht werden kann. Die verwendete Schutzatmosphäre hält das Produkt sauber oder unterstützt die Oberflächenbehandlung und macht die Bandöfen zu einem effizienten Werkzeug im Produktionsprozess. Öfen dieser Art mit Gitterband werden für die Bearbeitung einer Vielzahl von Kleinteilen wie Schrauben, Muttern, Bolzen und anderen Verbindungselementen verwendet. Dieser Ofentyp eignet sich besonders gut für das Abschrecken unter Schutzgas, das Karbonitrieren und das Aufkohlen im Temperaturbereich von 840°C bis 955°C.

/ Bandofenanlagen werden in Standardabmessungen für Nennleistungen von 200 kg bis 500 kg pro Stunde vorgefertigt. Dies ermöglicht eine optimale Produktion, Lieferung und Installation. Auf besonderen Wunsch kann eine Linie mit einer höheren Produktionskapazität hergestellt werden
/ Elektrische Spezifikation – die elektrisch beheizte Ausführung verfügt über Heizelemente, die leicht von außen ausgetauscht werden können
/ Gasspezifikation – die Ausführung mit Gasheizung ist mit legierten Strahlungsrohren ausgestattet und zusammen mit dem Gasverbrennungssystem
/ Ofenmuffel – wird über die gesamte Länge des Ofens von speziellen Keramikstützen getragen. Die Lebensdauer der Kupplungen wird durch zahlreiche numerische Berechnungen bestätigt, die sich in der tatsächlichen Lebensdauer niederschlagen
/ Atmosphärenmischer – einzigartiges Design für sehr gute Ergebnisse sowohl bei der Temperaturverteilung als auch bei der Atmosphärenverteilung
/ Riemenantrieb – volle Synchronisierung der Riemengeschwindigkeit, kann über einen weiten Bereich eingestellt werden, um eine vollständige Flexibilität der Bearbeitungszyklen zu erreichen
/ Automatisierung – Der Betrieb der Verarbeitungslinie ist vollständig automatisiert und wird überwacht. Lediglich das Laden der zu verarbeitenden Teile in den Ladebehälter und die Entnahme der Chargenbehälter erfolgt durch Personal. Alle anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Transport der Ladung durch die verschiedenen Streckenausrüstungen erfolgen automatisch unter der Kontrolle des Steuerungssystems

 

/ Synchronisierung des Bandtransportsystems
/ Lange Lebensdauer der Schalldämpfer dank optimaler Konstruktion und jahrelanger Erfahrung, unterstützt durch zahlreiche numerische Berechnungen
/ Begrenzte Verschmutzung des Ofens durch Öldämpfe
/ Hocheffiziente Verteilung der Ofenatmosphäre
/ Hocheffiziente Zirkulation des Abschrecköls
/ Minimierung des Risikos der Verformung von gehärteten Werkstücken
/ Niedrieger Energieverbrauch
/ Kann an die vorhandenen Gegebenheiten beim Kunden angepasst und konfiguriert werden
/ Programm für den Wochenendzyklus (Stand-by)
/ Anpassung an AMS-2750 und CQI-9
/ Aufkohlen
/ Carbonitrieren
/ Härten
/ Anlassen
/ Stahl
/ Lagerindustrie
/ Automobilindustrie
/ Fasteners
/ Landwirtschaftsindustrie
/ Betriebshärtereien
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
FRAGE
NACH MEHR

Heat Treatment Seminar by SECO/WARWICK

Heat Treatment Seminar by SECO/WARWICK

Heat Treatment Seminar by SECO/WARWICK