Your browser does not support JavaScript! 4D QUENCH® Moderne Alternative zum Presshärten
Vakuumsystem zum individuellen Härten mit Verzugskontrolle

Vakuumsystem zum individuellen Härten mit Verzugskontrolle

Ein Vakuumsystem zum single-piece Stickstoffabschrecken mit Verzugskontrolle als attraktive Alternative zum Formhärten.

4D Quench® – ist ein Vakuum-Wärmebehandlungssystem zum individuellen Abschrecken unter Stickstoff von Einzelstücken von mechanischen Getriebebauteilen wie Zahnräder, Wellen, Ringe, Hülsen usw. und es wird hergestellt aus Normal- und Spezialstahl und durchgehärteten Stählen.

/ Es erhöht die Präzision und Wiederholbarkeit der Wärmebehandlungsergebnisse erheblich und reduziert die Produktionskosten.

/ Es bietet eine Vakuumerwärmung mit anschließender leistungsstarker und gleichmäßiger Stickstoffabschreckung, die zu einer Verzugskontrolle und -reduzierung mit hoher Wiederholbarkeit der Endergebnisse führt.

/ Das System arbeitet vollautomatisch und kann problemlos in die In-Line-Produktion eingebunden werden.

/ Es ist eine moderne und attraktive Alternative zum Härten in einer Presse, die alle Nachteile aufhebt.

4D Quench® ist für all jene, die die Produktionsqualität und Wirtschaftlichkeit mechanischer Getriebebauteile im Vergleich zu Chargen oder kontinuierlichen Wärmebehandlungssystemen deutlich steigern sowie den Presseeinsatz und seine Nachteile verhindern wollen.

Es besteht aus einer Vakuum-Heizkammer und einer Hochdruck-Stickstoff-Abschreckkammer mit eingerichteten Transportmechanismen. Die Komponenten werden in der Heizkammer im Vakuum auf die Härtetemperatur erwärmt, was ihre Oberfläche perfekt vor Verschmutzung und unerwarteten Zusammensetzungen schützt. Im Abschreckprozess verbergen sich signifikante Optimierungen, insbesondere die Verringerung des Verzuges, welche hauptsächlich mithilfe eines Hochdruck-Gasabschrecksystems, das in der Abschreck-/Entladekammer installiert ist, erfolgt. Das System verwendet eine spezielle Anordnung von Kühldüsen, die das Bauteil umschließen und einen gleichmäßigen Kühlgasstrom von allen Seiten, von oben, unten und von der Seite, garantieren. Wir bezeichnen dies als die „3D“-Kühlung. Zusätzlich dreht ein Tisch das Bauteil, was die Gleichmäßigkeit der Abschreckung weiter erhöht. Wir nennen diese Drehbewegung die vierte Dimension, so dass wir die Abschreckbauteile auf „4D“ bringen können, auf die bestmögliche Gleichförmigkeit. Das Muster der Kühldüsen kann entsprechend der jeweiligen Bauteilgröße und -form angepasst werden. Das gesamte Stickstoff-Kühlsystem bietet eine leistungsstarke und gleichmäßige Abschreckung (auch Öl), was zu einer perfekten Wiederholbarkeit und einer deutlichen Reduzierung des Verzugs und schließlich seiner Kontrolle führt. Weder Öl noch Helium werden mehr benötigt.

Das Single-Stück-Flow-Verfahren, bei dem die Einzelteile nacheinander einer Wärmebehandlung unterzogen werden, ermöglicht die vollständige Einbindung in die In-Line-Produktion, parallel zu den CNC-Maschinen. Es spart Wärmebehandlungsvorrichtungen, Kosten und Zeit bei der Materiallogistik und es verkürzt den Produktionszyklus. Darüber hinaus bietet die Reproduzierbarkeit der Abschreckergebnisse und die Kontrolle und Reduzierung der Verzerrungen ein großes Potenzial zur Reduzierung der Kosten für die Hartbearbeitung.

Zusätzlich wird jedes einzelne Bauelement während der Wärmebehandlung überwacht und angezeigt, was eine 100 %ige Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle gewährleistet.

Das System und die angewandte Technologie sind sicher, sauber und umweltfreundlich.

/ Individuelles Härten durch Erwärmen im Vakuum und Hochdruck-Stickstoff-Abschreckung
/ Automobil-, Luftfahrt-, Getriebe- und Lagerindustrie
/ Mechanische Getriebebauteile (Zahnräder, Ringe, Wellen, Hülsen, etc.)
/ Normale Stähle zum Aufkohlen oder Durchhärten (in Öl)
/ Höher legierte Stähle und Sonderstähle zum Gas- und Ölabschrecken
/ Einbindung in die In-Line-Produktion
/ Bis zu 1 Mio. Bauteile/Jahr
/ Adaptierbare Arbeitsbereichgröße
/ Anpassen der Systemkonfiguration
/ Kompaktes Design, geringer Platzbedarf
/ Geringer Energieverbrauch
/ Keine unkontrollierte Emission
/ Hochdruck-Stickstoff-Abschreckung

/ Kontrolle und Reduzierung des Härteverzuges
/ Perfekte Präzision und Wiederholbarkeit der Ergebnisse
/ Beseitigung von IGO
/ Keine Oxidation / keine Luft vorhanden
/ Ideale Bauteiloberfläche
Hochvolumenproduktion
/ Betriebsflexibilität, auf Wunsch Start-Stopp-Betrieb
/ Vollautomatisierung, In-Line-Produktion eingebunden
/ 100 %ige Rückverfolgbarkeit und Prüfung jedes einzelnen Bauelements
/ Keine menschliche Beteiligung und Beeinflussung
/ Stickstoffabschreckung so schnell wie Öl (weder Öl noch Helium wird benötigt)
/ Wegfall von Wärmebehandlungsvorrichtungen und Materiallogistik
/ Beseitigung von Öl- und Öldampfverunreinigungen (Sicherheit und Umwelt)
/ Wegfall von Waschanlagen und Chemikalien
/ Beseitigung der Hochtemperatur-Strahlung und Brandgefahr
/ Sichere und umweltfreundliche Technologie

/ Mechanische Getriebekomponenten (Zahnräder, Ringe, Wellen, Ärmel usw.)

/ Regelmäßige Aufkohlung oder Durchhärtung (in Öl).
/ Höherlegierte Stähle und Sonderstähle zum Abschrecken von Gas und Öl.

/ Glanzhärten (Hochdruck-Gasabschrecken)

/ Automobil (Getriebe, Lager),
/ Maschinen,
/ Luft- und Raumfahrt

 

FORDERN SIE HIER /IHR ANGEBOT AN

    Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, bevor Sie den Antrag abschicken:

    Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Analyse und Beantwortung Ihrer Angebotsanfrage verarbeitet. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist SECO/WARWICK S.A., mit Sitz in Świebodzin, ul. Sobieskiego 8, 66-200 (oder ein anderes Unternehmen der SECO/WARWICK-Kapitalgruppe, an dessen Dienstleistungen Sie interessiert sind - siehe die Kontaktdaten der SECO/WARWICK-Unternehmen unter http://www.secowarwick.com/de/contact/). Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie einen Brief an unsere Adresse schicken oder eine E-Mail an RODO@secowarwick.com.

    Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte: das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, die in Polen der Präsident des Amts für den Schutz personenbezogener Daten (Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych) ist. Informationen über die zuständigen Aufsichtsbehörden in anderen Ländern finden Sie unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.
    Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unter: https://www.secowarwick.com/de/rechtliches/.

    Wenn Sie abgesehen von der Angebotsanfrage an einem der folgenden Inhalte interessiert sind, wählen Sie bitte den Inhalt aus, an dem Sie interessiert sind.

    AN WELCHEN INHALTEN SIND SIE INTERESSIERT?

    Ich bin interessiert an:

    alle auswählen

    Erhalt des „Metal Minutes Newsletter”, der Informationen über Produkte und Dienstleistungen der Marke SECO/WARWICK und Tipps für die Wärmebehandlungsindustrie enthält

    Erhalt von Premium-Inhalten wie insbesondere E-Books, Fallstudien, Whitepapers im Zusammenhang mit der Wärmebehandlungsanlagenbranche

    Erhalt von Informationen über die von SECO/WARWICK S.A. organisierten Webinare und Fortbildungsveranstaltungen

    Erhalt von E-Mails, die Marketing- und Handelsinformationen über die Marke SECO/WARWICK enthalten, insbesondere Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Upgrades von Software, Produkten und Geräten



    Wenn Sie einen der oben aufgeführten Inhalte abonnieren möchten, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Ihre personenbezogenen Daten werden dann auch zum Zweck der Übersendung der von Ihnen abonnierten Inhalte verarbeitet (je nach dem Umfang Ihrer Einwilligung(en)).
    Die Einwilligung ist freiwillig, aber ohne sie können wir Ihnen die Inhalte, die Sie interessieren, nicht zusenden.

    ZUSTIMMUNG ZUR DATENVERARBEITUNG*
    Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten, die in diesem Formular enthalten sind, von SECO/WARWICK S.A. verarbeitet werden, um den von mir oben gewählten Inhalt zu erhalten.

    ZUSTIMMUNG ZUM ERHALT VON INHALTEN PER E-MAIL*
    Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, von SECO/WARWICK S.A. den von mir oben gewählten Inhalt mit Marketing- und Handelsinformationen per E-Mail zu erhalten, wie im Formular angegeben.



    Sie haben das Recht, jede dieser Einwilligungen jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns unter RODO@secowarwick.com oder über einen speziellen Link in der Ihnen zugesandten Mitteilung kontaktieren. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruht. Der Widerruf einer dieser Zustimmungen hat die Streichung Ihrer E-Mail-Adresse aus dem Verteiler zur Folge.

    Seco Warwick News
    Seco Warwick Linkedin
    Seco Warwick Facebook
    Seco Warwick Pinterest
    Seco Warwick Youtube
    Angebot
    bitten