Your browser does not support JavaScript! Lieferung von besserer Qualität in kürzerer Zeit mit SECO/WARWICK

Einer der führenden Hersteller von Rohren in Indien stärkt seine Produktionsbasis für Wärmebehandlung von Rohren mit einem Rollenherdofen


22.05.2018

Tube Investments of India Ltd., einer der führenden indischen Hersteller von Rohren, stärkt seine Produktionsbasis in Südindien mit einem neuen, für Wärmebehandlung von Rohren benutzten SECO/WARWICK-Rollenherdofen für Blankglühen und Normalisieren.

Roller Hearth furnaces

Lieferung von besserer Qualität in kürzerer Zeit

Das System von Rollenherdöfen, eine Lösung von SECO/WARWICK, die erfolgreich bei Tube Investments of India Ltd. installiert wurde, wurde kundenspezifisch für die Wärmebehandlung von (elektrisch-widerstands-geschweißten und geschweißten) Kohlenstoffstahlrohren, geschweißt-kaltgezogenen Präzisionsstahlrohren, Mutter-Hohlrohren und gezogenen Rohren entwickelt. Es wird mit single-ended Strahlrohrrekuperatorbrennern, einer automatischen Zündanlage und einem Flammenüberwachungssystem ausgestattet. Der Ofenbetrieb wird mit einem SPS-basierten Bedienfeld kontrolliert, das die automatische Kontrolle und sorgfältige Überwachung von Systemparamatern ermöglicht, was wiederum eine bessere Qualität von behandelten Materialien garantiert. Die einzigartige Ofenkonstruktion und das Temperaturreglungssystem führen zu schnellen Heizraten mit geringsten Temperaturunterschieden in der Last.

Enge Kooperation zwischen den Unternehmen und ein Dialog über die Entwicklung von neuen Lösungen unterstützen die Marktposition von Tube Investments – mit der von SECO/WARWICK entwickelten Technologie wird der indische Hersteller von Rohren seinen Kunden eine schnellere Lieferung und bessere Qualität bieten.

Erkennen der Marktanforderungen

Mit mehr als 3 Dekaden vom Entwickeln und Erstellen von zahlreichen Durchlauföfen und Produktionslinien für Wärmebehandlung von Rohren für Eisen-, Edelstahlwerkstoffe und legierte Werkstoffe, wurde SECO/WARWICK zum gewählten Lieferanten in Indien, weil das Unternehmen kontinuierlich in neuere, innovativere und grüne Lösungen für Öfen und Dienste investiert.

Letztes Jahr hat SECO/WARWICK in Indien einen Hubbalkenofen bei NHK Springs India Ltd. mit der Kapazität von 3,96 Tonnen pro Stunde installiert. Die Unternehmenstechnologie für Löten in kontrollierter Schutzgasatmosphäre (CAB) hat auch die Produktionskapazität vom führenden indischen Hersteller und Lieferanten vom originellen Zubehör für Nutzfahrzeuge, Personenkraftwagen und industrielle Produkte, Banco Products (I) LTD, erhöht.

Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie die Website von SECO/WARWICK.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Request
for Quote