Your browser does not support JavaScript! Vakuummetallurgie von SECO/WARWICK präsentiert an LITMASH 2016

SECO/WARWICK präsentiert an LITMASH 2016 die Verarbeitungsanlagen für Präzisionsvakuummetallurgie


25.05.2016

SECO/WARWICK wird in Moskau in den Tage 6-9. Mai 2016 an Krasnaya Presnya, Stand 1C36 die metallurgische Vakuumverarbeitungsanlagen für anspruchsvolle Branchen präsentieren.

SECO/WARWICK to present Processing Equipment for Precision Vacuum Metallurgy at LITMASH 2016

SECO/WARWICK  ist ein weltweit führender Lieferant von metallurgischen Vakuumverarbeitungsanlagen vom Labormaßstab bis zu individuell für die Kundenbedürfnisse entwickelten Systeme. Diese fortschrittlichen Prozesstechnologien werden zum Schmelzen, Raffination und Zerstäuben von reaktiven und feuerfesten Metallen, Superlegierungen sowie seltenen Erdmetalle eingesetzt.

Wie Herr Wojciech Modrzyk, Vizepräsident von SECO/WARWICK-Gruppe der Vakuum-Metallurgie sagte: „Wie die meisten voll integrierten Ofenhersteller der Welt, bieten wir unseren Kunden den Zugang zu einer breiten Palette von betriebseigenen Ressourcen, einschließlich Technologie, Material- und Prozessentwicklung. Wir freuen uns, diese Dienste in Europa und in der ganzen Welt zu bieten. Wir arbeiten aktiv mit unseren Kunden zusammen, um die notwendigen Anlagen und Prozesslösungen zu entwickeln und ihren Produktionsanforderungen gerecht zu werden.”

Die Mitarbeiter von SECO/WARWICK werden vor Ort sein, um über das Produktportfolio für die Vakuummetallurgie zu diskutieren:

  • Kaltwand-Induktion (CWI) und Gießanlage, entwickelt zur einfachen Handhabung von der breiten Palette von Materialien, eingesetzt überall, von den Automobil- und Konsument-Produkten bis zu kritischen, hochwertigen gleichachsigen, direkt verdichteten oder Einkristall-Teilen für die Luft- und Raumfahrt.
  • Kaltwand-Induktion (CWI), Schmelzanlagen für Gießen von Titanteile für anspruchsvolle Anwendungen.
  • Vakuum-Lichtbogen-Schmelzöfen (VAR) und Systeme von Verbrauchsgussteilen (Skull Melting) für Herstellung von Luft- und Raumfahrtteilen, Konsumgüter und kommerziellen Produkten.
  • Plasma-Lichtbogen-Schmelzöfen (PAM) und Elektronenstrahlöfen (EB), Schmelzsysteme für die Herstellung von Barren und Elektroden.
  • Pulvermetallurgie-Ausrüstung, die die Gaszerstäubung zur Herstellung nutzt, um bestimmte Qualitätsanforderungen zu erfüllen.

Besuchen Sie uns an LITMASH 2016.

6-9. Juni 2016.
Krasnaya Presnya, Stand 1C36, Moskau, Russland.

Lesen Sie mehr an Vakuummetallurgie-Anlagen

Share this:
FacebookTwitterGoogle+LinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN