Your browser does not support JavaScript! Neue Generation von Vakuumöfen zum Einsatzhärten - SECO/WARWICK

SECO/WARWICK stellt die neue Generation der hochentwickelten Vakuumöfen der Serie HT&SE 2016 dar.


06.05.2016

SECO/WARWICK wird an der Konferenz und Ausstellung der Wärme- und Oberflächenbehandlungs-Technik (the Heat Treatment and Surface Engineering Conference & Expo) im Einkaufszentrum Chennai (Chennai Trade Centre) in Chennai, Indien, in den Tagen 12-14. Mai 2016), auf dem Stand Nr. 12 (Booth # 12) ausstellen. Während dieser Veranstaltung (Event), wird SECO/WARWICK die Leistungen und Anwendungen für die neue Generation von modernen Vakuumöfen präsentieren, speziell für Verbesserung von Härten durch Reduzierung der Kosten entwickelt, bei der Sicherstellung der optimalen Qualität der Wärmebehandlung.

SECO/WARWICK presents new generation of advance vacuum furnace at HT&SE 2016

Modernes Einsatzhärten in Vakuumöfen mit LPC

Herr Manoranjan Patra, der Teamleiter (Team Leader) der Abteilung von Vakuumöfen im Unternehmen SECO/WARWICK Allied wird einen Vortrag halten unter dem Titel: „Modernes Einsatzhärten (Verhärtung) in Vakuumöfen mit LPC (Niederdruck-Aufkohlen) durch schnelles Öl- und Hochdruck-Gasabkühlen (Abschrecken) (Modern Case Hardening In Vacuum Furnaces by means of LPC (Low Pressure Carburizing) with Oil and High Pressure Gas Quenching)“. 
Laut Herrn Patra: „Wir freuen uns, diese neuen Technologien nach Indien zu bringen, die in vielen Anlagen auf der ganzen Welt bewährt wurden. Diese einzigartige Technologie von industriellen Prozessen ermöglicht den Benutzern, Energie zu reduzieren und Zykluszeiten zu sparen, während sehr strenge Kundenanforderungen eingehalten werden können.“

Niederdruck Aufkohlen in Vakuumöfen

Diese Ausstellung wird die Errungenschaften und Anwendungen der neuen Generation von Vakuumöfen in der Aufkohlen-Technologie präsentieren. Diese Technologie beruht auf dem Niederdruck-Aufkohlen (low pressure carburizing (LPC)) bei erhöhter Temperatur. Je nach Anwendung und Anforderungen an die Produktivität, gibt es Einkammer-, Zweikammer- , Drei-Kammer-und Mehrkammeröfen, ausgerüstet mit Öl- oder Hochdruckgasabschreckung (schnelle Abkühlung) (high pressure gas quenching (HPGQ)). Diese hochentwickelten Vakuumöfen sind vollautomatisch, computergesteuert und mit Systemen für die technische Unterstützung in Form von Simulationssoftware für Niederdruck-Aufkohlen (low pressure carburizing (LPC)) und schnelles Abschrcken (Härten) ausgestattet. Derzeit sind Vakuum-Öfen in der Lage mit vielen Technologien der Wärmebehandlung fertig zu werden, wie: Glühen, Hartlöten, Sintern, Härten (schnelle Abkühlung), Anlassen, Aufkohlen, Nitrieren usw. Es werden die technischen und technologischen Aspekte des Betriebs von Öfen sowie auch die Reduzierung der Betriebskosten und Energieeinsparungen vorgestellt.

Vakuumöfen von SECO/WARWICK

Erfahren Sie mehr über das volle Portfolio der Vakuumöfen von SECO/WARWICK  

Überzeugen Sie sich, wo die INVENTION DIE ZUVERLÄSSIGKEIT TRIFFT.

HT&SE 2016 (Technologie der Wärme- und Oberflächenbehandlung).

12. bis 14. Mai 2016.

Chennai Trade Centre (Handelszentrrum Chennai), Chennai, Stand Nr.12.

Share this:
FacebookTwitterGoogle+LinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN