Your browser does not support JavaScript! SECO/VACUUM liefert VAB-Ofen für die Herstellung Luftfahrtkomponenten

Globaler Zulieferer der Luftfahrtindustrie kauft Vakuumlötofen von SECO/VACUUM


09.09.2021

SECO/VACUUM, eine Marke der SECO/WARWICK Gruppe, hat einen Vakuum-Aluminium-Lötofen (VAB) an einen internationalen Flugzeugzulieferer verkauft.

SECO/WARWICK 2021, SVT, VAB

Der Ofen ist so konstruiert, dass er enge Temperaturtoleranzen von +/-3 Grad Celsius einhält, und verfügt über ein leistungsstarkes Hochvakuumsystem mit Diffusionspumpe. Der Ofen ist mit sechs (6) Temperaturregelzonen ausgestattet und kann Lasten mit Abmessungen von bis zu 36″x28″x48″ / 900x700x1200mm (BxHxT) aufnehmen.

Der neue Ofen gehört zu den anderen SECO/WARWICK-Vakuumöfen, die an diesem Standort installiert wurden. Die vorangegangenen Anschaffungen boten aufgrund ihrer erfolgreichen Leistungen eine Basis der Glaubwürdigkeit; die Entscheidung für SECO/VACUUM hing jedoch ebenso sehr von den neueren, bewährten Technologien des Anbieters und seinem Ansatz der Zusammenarbeit ab, um die einzigartigen Anforderungen des Kunden zu erfüllen.

Luftfahrzeug erfordert VAB-Qualität

Der VAB-Ofen ermöglicht das Hartlöten von Aluminiumteilen für Anwendungen, bei denen die Verwendung von Hartlötflussmitteln aufgrund des Korrosionspotenzials nicht zulässig ist. Dies gilt insbesondere für Teile, die in kritischen Anwendungen wie z. B. in Flugzeugen eingesetzt werden. Der VAB-Ofen von SECO/VACUUM arbeitet im Tiefvakuum und liefert eine perfekte Temperaturgleichmäßigkeit und erfüllt die Anforderungen der Klasse 1 nach AMS2750F.

Das Vakuumlöten von Aluminium ist vor allem in der Luft- und Raumfahrt von großem Nutzen, da hier hohe Anforderungen erfüllt werden müssen. Für Unternehmen, die ihr eigenes Aluminiumlöten durchführen, oder für Wärmebehandlungsbetriebe, die mit Kunden aus der Luft- und Raumfahrt (insbesondere für militärische Anwendungen) und mit Zulieferern von Luft- und Raumfahrtkomponenten zusammenarbeiten, ist die VAB von SECO/WARWICK eine perfekte Lösung, insbesondere in Verbindung mit einer kooperativen Arbeitsphilosophie.

Zusammenarbeit führt zu der perfekten Lösung

Piotr Zawistowski, Geschäftsführer von SECO/VACUUM, sagte: „Wir finden immer mehr Möglichkeiten in Nischenmärkten wie VAB, wo wir unseren Kunden mehr als eine Standardlösung anbieten können. Wir nehmen uns Zeit, um die Ziele und Herausforderungen des Unternehmens genau zu verstehen, und lösen sie mit einem ganzheitlichen Teamansatz. Das ist es, worum es bei SECO/VISORY geht“.

Die Auslieferung ist für Anfang 2022 geplant.

 

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

Fragen Sie den Experten: Was ist der Unterschied zwischen VAB und CAB?

Fragen Sie den Experten: Was ist der Unterschied zwischen VAB und CAB?

SECO/WARWICK 2021, SVT, Vector

Zwei weitere SECO/WARWICK Öfen für eine australische Härterei

SECO/WARWICK 2021, Award

SECO/WARWICK erneut ausgezeichnet Investments Summit & Awards

BACK TO NEWS

Tags: | | | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten