Your browser does not support JavaScript! Kontinuierliche Aluminium-Lötlinie für einen chinesischen Hersteller
Seite wählen

CAB-Linie von SECO/WARWICK für einen Hersteller von LKW-Wärmetauschern


14.06.2022

Der Konzern Jiangsu RIDEA hat bei SECO/WARWICK eine CAB-Linie zum Löten von Aluminium bestellt.

CAB-Anlage zum Löten von Aluminium für die Automobilindustrie

Die Anlage für diesen Hersteller von Wärmetauschern für Landmaschinen, Baufahrzeuge, Schiffe und Generatoren wird für das Löten von Kühlern ausgelegt sein und seine Kapazität zur Herstellung großer Kühler für Nutzfahrzeuge erheblich steigern.

Die bestellte SECO/WARWICK-Schutzgaslötanlage (CAB) besteht aus einer Konvektionsvorwärmkammer, einem Strahlungsofen, einem Enteisungsofen und einer Endkühlkammer. Das gesamte System wird mit einem eigenen Kontrollsystem ausgestattet.

Ähnliche Anlagen sind bei anderen chinesischen Unternehmen in Betrieb, die ihre Produktionskapazität erhöhen. Ein Auftrag für eine CAB-Linie von einem Kunden aus demselben Gebiet bedeutet, dass das Gerät gut funktioniert und einen sehr guten Ruf vor Ort hat.

Die Auslieferung des Ofens ist für Juli dieses Jahres geplant.

Die für die Herstellung von Wärmetauschern entwickelte CAB-Technologie

Das Löten von Aluminium in einer Schutzatmosphäre (CAB) ist die Technologie erster Wahl für die Herstellung von Aluminium-Wärmetauschern in der Automobilbranche.

Wir sind einer der führenden Hersteller von Lötanlagen für Wärmetauscher.Mit unseren Öfen werden Kühler für Autos, Lieferwagen, Landmaschinen oder Stromgeneratoren hergestellt.Was die Auto- und Motorradindustrie betrifft, so beliefern die in unseren Anlagen hergestellten Kühler alle führenden Automobilkonzerne“, sagt Piotr Skarbiński, Vizepräsident des Segments Aluminium und CAB Products bei SECO/WARWICK.

Unsere spezialisierten CAB-Linien (Löten in Schutzatmosphäre) arbeiten auch für die HVAC-Industrie – Klima- und Kältetechnik, sie ermöglichen es uns, die CO2-Emissionen und die Kosten, die aus der globalen Erwärmung und dem Umweltschutz resultieren, deutlich zu reduzieren.– fügt P. Skarbiński hinzu.

„Wir beobachten das Angebot von SECO/WARWICK auf dem chinesischen Markt schon seit mehreren Jahren.Wir wissen, dass viele führende Hersteller von Wärmetauschern Aluminiumlötlösungen dieses Herstellers verwenden. Angesichts des tadellosen Rufs und der lokalen Empfehlungen entschieden wir uns für einen bewährten Anbieter mit hohem Ansehen.Das ist SECO/WARWICK, das uns durch seine Technologie helfen wird, die Produktion und Produktivität zu steigern.Der Schlüssel zum Erfolg dieser besonderen Maschine ist ihre Zuverlässigkeit im nahezu 24/7-Betrieb, ihre Effizienz und ihre hohe Produktionswiederholbarkeit.SECO/WARWICK ist auf dem chinesischen Markt für Aluminiumlötanlagen meiner Meinung nach das Unternehmen erster Wahl“, erklärt Wenchao Xing, Präsident von Jiangsu RIDEA.

SECO/WARWICK in China

SECO/WARWICK ist als Unternehmensgruppe seit 2010 auf dem chinesischen Markt aktiv.Das Unternehmen begann seine Tätigkeit mit Anlagen zum Löten von Aluminium in kontrollierter Atmosphäre.In den 12 Jahren, in denen SECO/WARWICK auf diesem Markt tätig ist, hat das Unternehmen zahlreiche CAB-Anlagen für die Herstellung von Wärmetauschern verschiedener Typen verkauft.Das Unternehmen genießt in China einen ausgezeichneten Ruf.

So wie Jiangsu RIDEA einen wohlverdienten Ruf hat Spezialisiert auf die Entwicklung, die Herstellung, den Verkauf und den Service von Kühlern für verschiedene Motoren. Zu den wichtigsten Produkten gehören Wasserkühler, Ladeluftkühler und Ölkühler. Die Produkte werden unter anderem in Stromgeneratoren, Baumaschinen, landwirtschaftlichen Maschinen, Autos, Schiffen oder Geräten der Energiewirtschaft eingesetzt. Die jährliche Produktionskapazität von Aluminium- und Kupferwärmetauschern beträgt 300.000 Stück. Der größte Teil der Produktion ist für den lokalen Markt bestimmt. Wie SECO/WARWICK verfolgt auch Jiangsu RIDEA eine Geschäftsphilosophie, die auf Werten wie Integrität, Teamarbeit, Effizienz und Innovation beruht.

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

SECO/WARWICK 2021, CAB

Die sechste CAB-linie von SECO/WARWICK geht an hersteller von fahrzeugbatteriekühlern in China

cooling systems for electric vehicles

Die breiteste CAB-Linie in der Geschichte von SECO/WARWICK wird nach Europa gehen

CAB Active Only® for heat exchanger manufacturer from SECO/WARWICK

Die Elektrofahrzeugindustrie mit der CAB-Linie von SECO/WARWICK

BACK TO NEWS

Tags: | | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
FRAGE
NACH MEHR