Your browser does not support JavaScript! Endloslinie zum Löten unter Schutzatmosphäre von SECO/WARWICK

Die breiteste CAB-Linie in der Geschichte von SECO/WARWICK wird nach Europa gehen


08.11.2021

SECO/WARWICK der Weltmarktführer in der CAB-Technologie, hat einen Vertrag über die Lieferung der breitesten Produktionslinie aller Zeiten unterzeichnet. Kontinuierliche Schutzgaslötanlage für große Batteriekühler wird bei einem der führenden europäischen Hersteller von Wärmetauschern installiert. Dies ist die zweite Bestellung des Kunden für dasselbe Produkt innerhalb der letzten zwei Jahre.

 

Europäische Massenproduktion von Autobatteriekühlern

Europa wird ein weiteres Jahr in Folge den höchsten Absatz von Elektroautos in der Welt verzeichnen. Der alte Kontinent macht ernst mit dem globalen Spiel um eine neue Industrie und nimmt den Kampf auf, um eine Lieferkette für Batterien und Akkus und andere wichtige Teile von Elektrofahrzeugen von Grund auf aufzubauen. Im Jahr 2020 machen die Verkäufe von batteriebetriebenen Elektroautos 5,4 % der Verkäufe in der Europäischen Union aus.  Wenn der derzeitige Trend anhält, wird dieser Prozentsatz laut der Emissionsminderungsstrategie der Europäischen Union im Jahr 2025 auf 21 % und im Jahr 2030 auf 54 % steigen.[1] Das dynamische Wachstum des Batterieabsatzes geht mit einem Anstieg des Absatzes von Teilen wie Batteriekühlern einher. Sie werden in hochspezialisierten Durchlaufanlagen zum Löten unter Schutzatmosphäre hergestellt.

„Die Nachfrage nach CAB-Anlagen, die zur Herstellung von Wärmetauschern verwendet werden, wächst sehr dynamisch. Der Trend zur Elektromobilität ist sehr stark. Wir verkaufen weltweit eine zunehmende Anzahl von CAB-Linien, die in dieser Branche gut abschneiden. Unsere Geräte funktionieren nicht nur in Europa, sondern auch in Asien und Nordamerika. Wir haben dieses Produkt mehrere Jahrzehnte lang perfektioniert, und heute kann ich sagen, dass es meiner Meinung nach keine vollständigere, zuverlässigere und effizientere Aluminiumlötanlage auf dem Markt gibt. Der jüngste Vertrag bestätigt dies. Dieses Mal werden wir die breiteste CAB-Linie aller Zeiten bauen. Und ich bin überzeugt, dass sie wesentlich zum Aufbau des europäischen Wachstums in der Produktion von Batteriekühlern beitragen wird.“ – sagt Piotr Skarbiński, Vizepräsident Segment Aluminium & CAB-Produkte bei SECO/WARWICK.

Zweiter Auftrag für die CAB-Linie innerhalb zwei Jahren

Nachdem Europa jahrelang die Produktion von Batterien und Kühlern für Elektrofahrzeuge an nicht kontinentale Akteure abgegeben hat, steigt es nun ernsthaft in das Geschäft ein. Der aktuelle Auftrag des europäischen Herstellers ist bereits der zweite Vertrag mit SECO/WARWICK innerhalb der letzten zwei Jahre. Die vorherige umfasste auch die Lieferung einer CAB-Linie.  Der zweijährige Einsatz hat die hohe Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit des Geräts bestätigt. Das Ergebnis ist der aktuelle Auftrag, der für SECO/WARWICK einzigartig sein wird, nicht zuletzt, weil es sich um die breiteste CAB-Linie in der Geschichte des Unternehmens handeln wird. Die praktische Größe ermöglicht dem Kunden die Massenproduktion von Fahrzeugbatteriekühlern in mehreren Größen.

„Dieser Auftrag bestätigt die führende Position von SECO/WARWICK als Lieferant von CAB-Anlagen, die u.a. für die Produktion von Automobil-Batteriekühlern eingesetzt werden. Es kommt häufig vor, dass Kunden nach einer gewissen Zeit zu uns zurückkommen und sich entscheiden, ihren Maschinenpark mit uns weiter auszubauen. Diesmal ist hervorzuheben, dass zwischen den Aufträgen ein relativ kurzer Zeitraum lag. Dies bestätigt die hohe Qualität und Leistung der Produkte. Wir freuen uns, dass unsere Partner nicht nur mit den Geräten selbst, sondern auch mit der gesamten Projektdurchführung zufrieden sind – betonte P. Skarbiński.

[1] Die Strategie der Europäischen Union zur Emissionsreduzierung (der sogenannte Europäische Green Deal) https://ec.europa.eu/clima/policies/eu-climate-action_pl

 

 

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

Linie zum Löten in Schutzatmosphäre von SECO/WARWICK

SECO/WARWICK liefert eine CAB-LINIE für das chinesische ReTeK-werk

CAB-Linie für Automotive

SECO/WARWICK erweitert eine CAB-anlage für den hersteller von batterien-wärmetauschersystemen für elektrofahrzeuge

CAB-Technologie mit Active Only® von SECO/WARWICK

Linia CAB Active Only® od SECO/WARWICK w brytyjskich zakładach producenta przemysłowych wymienników ciepła

BACK TO NEWS

Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten