Your browser does not support JavaScript! Der Verteidigungsmaterialhersteller wählt SECO/WARWICK

Bewährte SECO/WARWICK-Technologien sind nach wie vor das bevorzugte Produkt unter den globalen Herstellern von Verteidigungsgütern


21.05.2019

Neben der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und der Energiewirtschaft ist die Verteidigungsbranche einer der Bereiche, in denen die SECO/WARWICK-Gruppe Standard- oder kundenspezifische Wärmebehandlungsanlagen und -technologien anbietet. Vor kurzem hat das Unternehmen mit Zastava Arms (aus Serbien) zusammengearbeitet, der einen neuen Hochtemperatur-Kammerofen von SECO/WARWICK erworben hat.

 

Hochtemperatur-Kammerofen von SECO/WARWICK für die Rüstungsindustrie

 

Ein neues Modell für eine engere Temperaturgleichmäßigkeit

Der Ofen wird veraltete Geräte ersetzen und Zastava Arms mit einer neuen Technologie ausstatten, die eine engere Temperaturverteilung innerhalb der Heizkammer und vollautomatische Temperaturkontrollen beinhaltet.  Die BREW Härteofentechnologie erhöht die Produktivität der von SECO/WARWICK gelieferten zwei technologischen Produktionslinien.

„Wir haben uns für die SECO/WARWICK-Technologie entschieden, weil wir gute Erfahrungen damit gemacht haben und sie perfekt in unser Qualitätsmanagementsystem passt, indem wir die Echtzeit-Steuerungssysteme bereitstellen, die ein qualitativ hochwertiges Produkt und einen wirtschaftlichen Betrieb gewährleisten. Zastava Arms beliefert seit vielen Jahren die Verteidigungsindustrie und kann mithilfe der Investitionen in hochwertige Technologien unter den führenden Verteidigungslieferanten verbleiben,“ sagte der Leiter der Abteilung für Technologie – Herr Vladan Živković, Zastava Arms.

Die Verteidigungsindustrie Serbiens ist die größte auf dem Westbalkan  und die Hersteller müssen strenge Normen einhalten, um die Kriterien für eine Genehmigung zur Herstellung zu erfüllen. SECO/WARWICK-Technologien sind markterprobt und bieten solide Lösungen, die den hohen Anforderungen der Branche gerecht werden.

„Wir blicken auf eine lange Partnerschaft mit Zastava Arms zurück und freuen uns, weiterhin fortschrittliche Technologielösungen für jede Wärmebehandlungsanwendung anbieten zu können. Als Technologiepartner sind wir in der Lage, das Wachstum unserer Kunden zu unterstützen, indem wir ein breites Spektrum an Service- und Ausstattungsoptionen anbieten, insbesondere für die sehr anspruchsvollen Branchen, die unser Partner vertritt,“ kommentierte Jarosław Talerzak, Stellvertretender Vorsitzender des Wärmesegments bei SECO/WARWICK.

 

Eine komplette technologische Fertigungslinie, die der hohen Nachfrage der Verteidigungsindustrie entspricht.

Das  robuste Wachstum der Verteidigungsindustrie ist ein gutes Zeichen für die von SECO/WARWICK entwickelten Technologien. Das Unternehmen bietet eine komplette Palette von Standardausrüstungen zur Schaffung einer technologischen Fertigungslinie zusammen mit kundenspezifischen Systemen und Dienstleistungen an.

Neben Atmosphärenwärmebehandlungstechnologien und -anlagen wurden die Vakuumwärmebehandlungs– und Vakuumschmelzöfen von SECO/WARWICK von Rüstungsunternehmen erfolgreich eingesetzt.

So haben beispielsweise zwei unabhängige nordamerikanische Verteidigungsunternehmen kürzlich zwei Vakuumlötofensysteme mit zwei verschiedenen Produktbeladefähigkeiten installiert: einen Vakuumofen Vector® mit Vorderbeladung  und einen Vakuumofen Vector® mit Bodenbeladung, die beide die Gashärtung bis zu 2 Bar ermöglichen.Beide Lösungen sind so konzipiert, dass sie ein breites Anwendungsspektrum abdecken, wie z.B. das vakuumbasierte Hartlöten.

Im Bereich der Vakuumschmelzöfen sind die Vakuum-Induktions-Schmelzöfen der SECO/WARWICK-Gruppe aufgrund ihrer Vielzahl an exklusiven Eigenschaften sehr gefragt. Sie können problemlos mit verschiedenen Materialien umgehen, die überall verwendet werden, von Automobil- und Konsumgütern bis hin zu kritischen, hochwertigen äquiaxialen, richtungsgebundenen oder Einkristall-Teilen für die Luft- und Raumfahrt.   Sie haben bewiesen, dass sie seit mehr als 40 Jahren kontinuierlich Wert- und Wettbewerbsvorteile schaffen.

Um in einer sich schnell entwickelnden Fertigungslandschaft an der Spitze zu bleiben, müssen internationale Hersteller nicht nur bei ihren Produkten, sondern auch bei der Erbringung von Supportleistungen kreativ bleiben. Wenn es um Qualität geht, sind Kompromisse keine Option. SECO/WARWICK versteht die strengen Qualitätsstandards perfekt, und mit einem vielseitigen Produktportfolio, seinen zuverlässigen Technologien und seinem individuellen Ansatz, der die Produktionskapazität und den Wettbewerbsvorteil der Hersteller weiter steigert, ist SECO/WARWICK der beste Technologieanbieter.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN