Your browser does not support JavaScript! Luft- und Raumfahrtausrüster investiert in SECO / WARWICK CMe-Ofen

LUFTFAHRTAUSRÜSTER BESTELLT NIEDERDRUCK-VAKUUMAUFKOHLUNGSOFEN


10.09.2019

Der Kunde erwartet eine Verbesserung der Qualität und eine Verkürzung der Lieferzeiten für kritische Komponenten, die in Luft-, Verteidigungs- und Raumfahrtanwendungen eingesetzt werden.

Aerospace NR - PR

SECO/VACUUM Technologies (SVT), eine Abteilung von SECO/WARWICK-Gruppe mit Hauptsitz in Meadville, PA, hat das Privileg, mit einem namhaften Hersteller von Luft- und Raumfahrtgeräten zusammenzuarbeiten, um seine Niederdruckaufkohlungs- und Härtearbeiten in eigenen Betriebstätte durchzuführen. SVT wird seinen charakteristischen CaseMaster Evolution® (CMe) Zweikammer-Vakuum-Ölabschreckofen liefern, um ihre Durchlaufzeiten und Qualitätsziele zu verbessern.

„Wir haben CaseMaster Evolution® entwickelt, um Kunden in der Luft- und Raumfahrt und anderen entscheidenden Industrien bei der Lösung einiger der schwierigsten Probleme mit traditionellen integrierten Abschrecköfen zu unterstützen und gleichzeitig saubere Bauteile herzustellen, die typisch für Vakuumöfen sind, sagte Maciej Korecki, VP, Vakuum-Wärmebehandlungsöfen, SECO/WARWICK. „Der CMe ist also ein Hybrid, der das Bestmögliche in sich vereint, was zu sauberen Bauteilen aus einer ungiftigen Arbeitsumgebung führt und eine höhere Wiederholgenauigkeit der Arbeitslasten ermöglicht, ohne CO/CO2-Emissionen, Ablufthauben oder endotherme Generatoren.“

CaseMaster Evolution – Qualität, Wirtschaftlichkeit und Umwelt im Fokus

Der CaseMaster Evolution Vakuum-Ölabschreckofen ist einzigartig positioniert, um die Effizienz in vielen Wärmebehandlungsvorgänge zu verbessern, indem er Mehrkammerfähigkeiten bietet, zu denen eine abgedichtete Öl- und Gasabschreckkammer gehört, die neue Verarbeitungsmöglichkeiten für Wärmebehandlungseinrichtungen eröffnet. Der CMe verwendet eine Kammer für die Vakuumwärmebehandlung und eine zweite für die Öl- oder Gasabschreckung. Im Gegensatz zum aktuellen Verfahren des Unternehmens – Salzen im Vakuum-Niederdruckaufkohlen und Härten – erzeugen die Vakuum-Niederdruckaufkohlen Heiz- und Abschreckkammern des CMe gleichmäßige, helle und qualitativ hochwertige Teile bei sehr niedrigem Verbrauch von Prozessmedien mit hohen Geschwindigkeiten für einen wirtschaftlichen Arbeitsablauf.

CMe Ölabschrecköfen für die Vakuum-Wärmebehandlung werden seit vielen Jahren an Dutzenden von Standorten auf der ganzen Welt installiert. Weltweit führende Fertigungsunternehmen, die überlegene mechanische Eigenschaften benötigen, entscheiden sich für den CMe gegenüber herkömmlichen Einsatzhärtemethoden, um die Produktionsqualität und -fähigkeiten zu verbessern, den Durchsatz beim Aufkohlen zu erhöhen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

Kunden aus der Luft- und Raumfahrt sowie der Automobilindustrie profitieren von der Wärmebehandlung mit dem SECO / WARWICK CaseMaster Evolution®

Ersetzen Sie herkömmliche versiegelte Abschrecköfen, indem Sie kürzere Zykluszeiten und höhere Produktionsraten erzielen

CaseMaster furnace for chalenging industries

Warum bevorzugen anspruchsvolle Branchen (Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Windenergie …) CMe?
Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN