Your browser does not support JavaScript! 2018 atmosphärische Wärmebehandlung Sternrotationsretorte

Drehretortenofen – der 2018 Stern im Bereich der atmosphärischen Wärmebehandlung


20.02.2019

Die Drehretortentechnologie wird entwickelt, um die überlegene Abschreckhärtung aufrechtzuerhalten, für schnelle, ökonomische und einheitliche Wärmebehandlung von kleinen Teilen ist nötig ist. Sie liefert die Flexibilität des Prozesses, um bei der Einzel- und Mehrzweckanwendung-Herstellung eingesetzt zu werden. Ideale Anwendungen für den SECO/WARWICK-Retortenofen umfassen das Abschrecken, Temperieren und Glühen – 2018 wird der Ofen für atmosphärische Wärmebehandlung zum Stern.

Drehretorten-Öfen

Drehretorten-Öfen werden zur Bearbeitung einer außergewöhnlich großen Vielfalt von Kleinteilen wie Schrauben, Muttern, Bolzen, Nägeln, Unterlegscheiben und Münzen eingesetzt, deswegen sind sie besonders in der Werkzeugindustrie oder in Münzprägeanstalten breit verwendet.

Der Drehretorten-Ofen kann als eigenständiger Abschreck- oder Glühofen mit einem Dosierfüller und einem integriertem Abschrecksystem, oder als Teil einer kompletten Abschreck- und Ziehlinie mit einem Temperierofen, Unterlegscheibe(n), Atmosphäre-Generator(en), Analysatoren usw. gebaut werden.

2018 in guter Atmosphäre

In Bezug auf den Verkauf von Atmosphärensystemen war das Jahr 2018 für SECO/WARWICK ein erfolgreiches Jahr. „Wir sind mit unseren Ergebnissen im Jahr 2018 sehr zufrieden. Diese Ergebnisse spiegeln die anhaltende Dynamik unseres Betriebes wider und stellen ein weiteres Rekordjahr als Höhepunkt auf unserem Weg zur Aufrechterhaltung einer führenden Marktposition dar. Noch wichtiger ist, dass wir weiter in die Produktentwicklung und die Expansion in neue Märkte investieren können“, so Jarosław Talerzak, stellvertretender Vorstandsvorsitzende, Wärmebehandlungs-Ofenanlagen bei SECO/WARWICK.

Ständige verfahrenstechnische Verbesserungen in Verbindung mit Fachkenntnis und jahrzehntelanger Erfahrung ermöglichen es SECO/WARWICK, die steigenden Anforderungen der Kunden auf der ganzen Welt zu erfüllen. Die Anlagenqualität und das hohe Niveau von Dienstleistungen haben zur Gewinnung von neuen und wiederkehrenden Kunden beigetragen. Einer der Letztgenannten war 2018 der Hauptproduzent von Schmiedestücken für strategische Märkte in Mitteleuropa, der in den Einkammerofen des Typs PEK investiert hat. Sein spezielles Design reduziert den Verbrauch von Prozessfaktoren und Investitionskosten bei gleichbleibend hoher Qualität von thermisch bearbeiteten Teilen.

Ein weiteres Projekt war für den renommierten Hersteller von hochwertigen Schmiedestücken für Matrizen, Bauverbindern und Handwerkzeugen vorbereitet, der einen CaseMaster AFS gekauft hat, d.h. einen mehrkammerigen, verschlossenen Abschreckofen. Er ist für die thermische und thermochemische Behandlung in einer kontrollierten endothermen Atmosphäre vorgesehen.

Ikone für Feuerbeständigkeit

Umfangreiche Erfahrung und moderne Technologien machen SECO/WARWICK zu einer Ikone im Bereich der Herstellung von Laboröfen für die Brandschutzprüfung. Unter den Kunden, die die Bedeutung einer zuverlässigen Feuerwiderstandsprüfung im Jahr 2018 erkannt haben, gab es KNAUF SAS, einen französischen Marktführer in der Baustoffindustrie und Roxtec, einen schwedischen Marktführer im Bereich der Dichtungslösungen für Kabel- und Rohrdurchführungen. Beide haben einen Ofen zur Feuerwiderstandsprüfung für vertikale und horizontale Komponenten von Gebäudekonstruktionen gekauft. Zu dieser Kundengruppe gehörte auch svt Brandschutz Vertriebsgesellschaft GmbH International, ein deutscher Lieferant von feuerfesten Materialien und Systemen.

Spüren Sie die Atmosphäre der Hochtechnologie

SECO/WARWICK ist ein Technologieführer im Bereich der innovativen Öfen zur Wärmebehandlung. Bei der Herstellung von atmosphärischen Wärmebehandlungslösungen nutzt das Unternehmen seine umfassende Erfahrung und die neueste Technologie, um Installationen zu vereinfachen, Investitionskosten zu senken und den Verbrauch von Betriebsmedien zu reduzieren.

Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: |
Request
for Quote