Your browser does not support JavaScript! SECO/WARWICK Vakuum-Aufkohlungsofen für ALP Aviation in der Türkei

Das nächste Vakuum-Aufkohlungsofen Vector® von SECO/WARWICK für ALP Aviation in der Türkei


01.12.2020

ALP Aviation baut seine Produktionskapazitäten und -möglichkeiten durch den Erwerb vom weiteren Vector-Vakuum-Aufkohlungsofen von SECO/WARWICK aus. Das wird die vierte Anlage für diesen Kunden in 13 Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit.

SECO/WARWICK 2020, ALP Avation, VECTOR

„Unsere Beziehung mit ALP Aviation beruht auf ständiger Unterstützung und enger Zusammenarbeit auf allen technischen und Führungsebenen während der letzten 13 Jahre. SECO/WARWICK liefert die Technologie und Geräte sowie die Prozesskenntnisse, die vom Kunden hochgeschätzt wird. Sei und steh deinen Kunden nah – so verstehen wir die Partnerschaft, einen der Werte unserer Gruppe”, sagt Sławomir Woźniak, CEO der SECO/WARWICK-Gruppe.

Die erste 2007 aufgegebene Bestellung auf Vakuumtechnologie war mit Fahrgestellen verbunden. Der nächste Ofen in 2015 war eine Kopie davon, aber mit einer kleineren Beladekammer und einem zusätzlichen Vector-Gasofen zum Aufkohlen der Elemente der Hubschraubergetriebe. Die letzte Bestellung von 2020 ist nochmal eine Kopie von Vector-Ofen (das Flaggschiffprodukt von SECO/WARWICK) von 2015, aber mit einigen kundenspezifischen Funktionen.

„Wir setzen die Zusammenarbeit mit SECO/WARWICK aus vielen Gründen fort. Zu den wichtigsten gehören die volle ständige Unterstützung des technischen Personals und die Verfahrensumsetzung nach unseren strengsten Anforderungen statt bloßer Ofenmontage. Wir erhalten zuverlässige Fertigerzeugnisse von hoher Qualität mit der Technologie unseres Partners”, so Dyugu Erten, Special Processes Manager in ALP Aviation.

Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber erfordern Präzision und Qualität – Bestellungsdetails

Die Bestellung umfasst einen horizontalen Vakuumofen, mit Stickstoff-Argon-Kühlung von max. Druck von 15 ba, Arbeitsfläche von 900 x 900 x 1200 mm (Breite x Höhe x Länge). Der Ofen ist zur Aufkohlung der Getriebeelemente für Hubschrauber und andere Luftfahrzeuge geeignet.

Eine wichtige Eigenschaft der Zusammenarbeit ist der ausgezeichnete Kundenservice, insbesondere angesichts der technologischen Erfahrung von SECO/WARWICK beim Aufkohlen. Der Ofen kann die Produktionskapazitäten erhöhen. Dank der Anwendung der Aufkohlung-Technologie in einem früheren Projekt erlaubt Vector dem Kunden, die Verfahren zur Einführung einer neuen/anderen Technologie zu vermeiden, was eine verpflichtende Anforderung in der Luftfahrt ist. Die Vakuumlösung ist allgemein, es kann aufkohlen als auch befestigen. Der Ofen ermöglicht die Aufkohlung von kleinen Oberflächen von Details im Ofen, der für große Oberflächen geeignet ist – ohne den Ausrüstungszustand vom Ofen-Innenraum negativ zu beeinflussen.

„Die SECO/WARWICK-Gruppe hat Hunderte von Vector-Wärmebehandlungssystemen auf der ganzen Welt geliefert. Viele von ihnen unterstützten weiterhin die Luftfahrtindustrie, indem sie ständig im Gebrauch sind. Wir bieten Vector-Öfen mit horizontalen oder vertikalen Kammern – je nach der Teilkonfiguration und Kundenbedürfnisse in Bezug auf die Verfahren. Wir unterstützen jeden Kunden auf der Welt mit einem gesonderten Spezialisten-Team im Bereich Aftersales Service um die höchste Leistung zu gewährleisten”, fügt Maciej Korecki, VP des Vakuumsegments w in SECO/WARWICK hinzu.

Vector ist eine hervorragende Technologie für die anspruchsvolle Luftfahrtindustrie.

Die Vector-Ofenlinien werden in vielen Anwendungen im Luftfahrtsektor verwendet, inklusive in den kritischsten Prozessen wie die Wärmebehandlung der Turbinenschaufeln oder des Fahrwerks. Vector ist auch breit auf dem Sekundärmarkt in der Luftfahrtindustrie für die Wartung von Flugzeugen verwendet.

Jedes Jahr erwarten die Kunden aus den Sektoren der Luftfahrtindustrie immer höhere Zuverlässigkeit und Effizienz der Wärmebehandlung und Vector-Vakuumofen-Linie der SECO/WARWICK-Gruppe kommt diesen Erwartungen entgegen. Insbesondere nehmen die Hersteller von Luftfahrtkomponenten die von dieser Technologie angebotenen erweiterten Möglichkeiten in Anspruch”, resümiert M. Korecki.

Die Luftfahrt und Raumfahrt sind die Hauptindustriebranchen, die in der Türkei Vakuumofen verwenden. SECO/WARWICK hat in dieser Branche die führende Position dank des professionellen Services, Zuverlässigkeit der Öfen und technologischer Parameter eingenommen.

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

2 SECO/WARWICK-Öfen für einen globalen Hersteller aus der Luft- und Raumfahrt

2 SECO/WARWICK-Öfen für einen globalen Hersteller aus der Luft- und Raumfahrt

Vakuumhärteofen SECO/WARWICK

SECO/VACUUM startet ins Jahr 2020 mit einem Knaller – dem Vector

Vector® HPGQ Vakuumöfen von SECO/WARWICK

Zwei Vektor-Vakuumöfen von SECO/WARWICK auf einer besonderen Mission

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten