Your browser does not support JavaScript! Erweiterte Lösungslinie von SECO/WARWICK für den Hersteller TATA

SECO/WARWICK liefert eine High-Tech-Produktionslinie für TATA Advanced System Ltd.


11.05.2021

Zum dritten Mal wird SECO/WARWICK Ausrüstung an einen wichtigen indischen Hersteller im Verteidigungs- und Luftfahrtsektor liefern – Tata Advanced Systems Limited (TASL). Die Lieferung umfasst die größte Produktionslinie für Flugzeugbeplankung in der Geschichte der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

SECO/WARWICK 2021, TATA

Geräte, die SECO/WARWICK an TASL liefert, bilden eine Linie für Übersättigung von Aluminium-Legierungen. Sie sind u.a. für die Luftfahrtindustrie bestimmt und erfüllen die strengen Anforderungen der neuesten AMS2750F Luft- und AMS2770 Materialnormen. Die Anlage von SECO/WARWICK wird zur Herstellung von Flugzeugabdeckungen eingesetzt und umfasst die folgenden Geräte: elektrischer VertiQuench-Ofen (Fallbodentyp), mobiler Abschrecktank, stationäre Spülstation und Zusatzeinrichtungen wie Kühler und Beschickungstrichter.

Der Arbeitsraum des Ofens ist L7500xB3000xH3000mm, was ermöglicht große Aluminiumbleche wärmezubehandeln. Das ist bei der Herstellung von Flugzeugabdeckungen sehr wichtig, da dank dieser großen Abmessungen der Arbeitskammer die Anzahl der Fugen in der Abdeckung reduziert werden kann. Die entworfene Linie wird die Anforderungen des Kunden erfüllen, d.h. sie wird einegarantierte Temperaturverteilung für die Charge von +/- 5°Csicherstellen, sie wird die Kühlung der Charge in Polymer oder Wasser allein ermöglichen und sie wird die Reinigung der Charge nach dem Kühlprozess in Polymer versichern. Darüber hinaus wird eine künstliche Alterung im Ofen möglich sein.

Der Übersättigungsofen VertiQuench® – gemacht für die Luftfahrt

Nicht nur der große Arbeitsraum des Ofens macht dieses Gerät ideal für die Luftfahrtindustrie. Ein wichtiger Parameter, abgesehen von der Größe des Arbeitsraums, ist die Geschwindigkeit des vollständigen Eintauchens der Charge in den Abschreckbehälter. Bei diesem Gerät sind es 5 Sekunden. Das Ergebnis ist ein Endprodukt, das die Material- und Luft-Wärmebehandlungsstandards für sehr anspruchsvolle Legierungstypen erfüllt.  All dies bedeutet, dass die neue Liniedie Zeit und die Anzahl der Wärmebehandlungsprozesse, die für die Herstellung des Endprodukts erforderlich sind, reduzierenwird. Dadurch werden die Betriebskosten gesenkt und einige der zusätzlichen Fugen in die Abdeckung eliminiert.

„Die Herausforderung für unsere F&E-Abteilung bestand darin, die individuellen Anforderungen von TATA Advanced Systems Limited zu erfüllen. Um die geforderte Eintauchgeschwindigkeit der Chargen in weniger als 5 Sekunden zu erreichen, haben wir für diese Behältergrößen einen fortschrittlichen Elevatorantrieb und ein Türöffnungssystem eingesetzt. Dadurch erfüllt unsere Übersättigungslinie die Anforderungen der neuesten Version der Luftfahrtnorm AMS2750F“- erklärt Piotr Skarbiński Vizepräsident  des Segments Aluminium und CAB Products in der SECO/WARWICK-Gruppe. „Dies ist unsere dritte Zusammenarbeit mit TASL. Die beiden vorherigen Übersättigungslinien wurden an Anlagen in Nagpur und Hyderabad, Indien, geliefert. Eine wiederholte Zusammenarbeit bedeutet für uns direkt, dass der Kunde mit der Qualität unserer Lösungen und der bisherigen Zusammenarbeit zufrieden ist. Wir hoffen, dass diese Partnerschaft nicht bei drei Mal aufhören wird“ – schließt P. Skarbiński ab.

Aluminiumbearbeitung ist eine Spezialität von SECO/WARWICK

SECO/WARWICK wurde aufgrund des technologischen Fortschritts der Lösungen, der individuellen Herangehensweise an jeden Auftrag sowie der Kundenzufriedenheit und Erfahrung als Lieferant der neuen Linie ausgewählt.

„Wir schätzen die Zusammenarbeit mit SECO/WARWICK auch wegen des professionellen Services, den sie uns für zwei bereits gelieferte Wärmebehandlungslinien bieten. Aus diesem Grund war SECO/WARWICK unsere erste Wahl für diesen Auftrag. Zusätzlich zu ihrer Größe wird die neue Linie eine Reihe von Richtlinien erfüllen, die es uns ermöglichen, die hochwertigste Flugzeugabdeckung zu produzieren, die den Anforderungen unserer Tier-1- und OEM-Kunden in der luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsindustrie erfüllen. Wir sind auch zuversichtlich, dass SECO / Warwick in der Lage sein wird, die Geräte innerhalb der vereinbarten Projektfristen an uns zu übergeben sagt Abhishek Paul, Manager and Head – Supply Chain Management in TATA Advanced Systems Limited.

TATA Advanced Systems Limited ist die Luft- und Raumfahrtsparte des TATA-Konzerns. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 5.000 Mitarbeiter und ist der globale Komponentenlieferant der Wahl für die weltweit führenden Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungshersteller.

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

SECO/WARWICK 2020, Aluminium-Ofen

SECO/WARWICK liefert einen Ofen zur Wärmebehandlung von Aluminium

SECOWARWICK VertiQuench

VertiQuench: neuer Handelsname für Aluminiumöfen

SECO/WARWICK 2020, ALP Avation, VECTOR

SECO/WARWICK Vakuum-Aufkohlungsofen für ALP Aviation in der Türkei

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: | | | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten