Your browser does not support JavaScript! SECO/WARWICK-Vakuumlötofen geht an SonFlow

Skandinavischer Wärmetauscherhersteller entscheidet sich für SECO/WARWICK-Vakuum-Ofen


05.05.2021

SECO/WARWICK wird einen SonFlow-Vakuumofen für Kupferlötprozesse liefern, der an die individuellen Anforderungen der Kunden des Unternehmens weltweit angepasst ist. Durch die spezielle Auslegung der Düsen und Stromdurchgänge eignet sich das Gerät für die Produktion der neuesten hocheffizienten Plattenwärmetauscher für Industrie-, HVAC-, Marine- und Sanitäranwendungen, die im Werk Kolding gebaut werden.

SECO/WARWICK, Vakuumlöten, SonFlow

SonFlow ist ein europäischer Hersteller, der bisher hauptsächlich für die Herstellung von Hocheffizienzpumpen für industrielle Anwendungen bekannt war. Jetzt erweitert er sein Angebot um Plattenwärmetauscher. Die Produktion von modernen und effizienten Wärmetauschern hat das Unternehmen gezwungen, einen Ofen anzuschaffen, um die aktuellen Produktionsherausforderungen im Zusammenhang mit dem Lötprozess zu bewältigen.

Spezialisten für Löten von Wärmetauschern

SECO/WARWICK hat in der Vergangenheit immer wieder Vakuumlösungen an viele Unternehmen der Löttechnik geliefert. Dieser bewährte Ofen wird für Kupferlötprozesse von Wärmetauschern mit größeren Abmessungen geeignet sein. Die Arbeitsfläche des Ofens (900x900x1200) wird es den Kunden von SonFlow ermöglichen, ihre eigenen Lötprozesse ohne Outsourcing durchzuführen. Die Energieeinsparung, die eine der Säulen der Mission von SonFlow ist, wird durch die Graphitkammer gewährleistet und die Prozessgeschwindigkeit ist dank des  103 mbar Vakuums garantiert.

Jeder neue Auftrag, jeder neue Kunde, jede neue Branche bedeutet zahlreiche Beratungsgespräche und partnerschaftliche Dialoge. Wie immer geht es darum, auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen und den Ofen, den Prozess, die Technologie anzupassen, so dass die Lösung maßgeschneidert ist. Die jahrelange Erfahrung und die oben erwähnten Praktiken haben dazu geführt, dass eine spezielle Auslegung von Kühldüsen entwickelt wurde, das für Lötbetriebe optimal ist. Diese einzigartige Lösung mit speziellen Kühlkörpern in der Düsenkonstruktion verhindert eine übermäßige Ablagerung von Lotresten in unerwünschten Bereichen der Heizkammer. Mit dieser konstruktiven Lösung schließen wir die Möglichkeit einer Beschädigung des Geräts durch Lötprozesse aus„, erklärt  Maciej Korecki, Vizepräsident des Segments Vakuum der SECO/WARWICK Gruppe. „Wir haben mehr als 60 Technologiepatente, wir arbeiten mit Dutzenden von Technologieuniversitäten zusammen, wir haben unser eigenes metallographisches Labor – SECO/LAB®, all diese Elemente unterstützen unsere Kunden und uns sehr bei der Lösung ihrer Probleme und Bedürfnisse. Das ist ein wichtiger Grund, stolz zu sein, aber gleichzeitig auch eine Herausforderung“, schließt M. Korecki.

Der bestellte Vakuumofen ist eine bewährte Konstruktion, die in fast 70 Ländern der Welt in Betrieb ist. Der Arbeitsraum wird eine effiziente Wärmebehandlung von größeren Wärmetauscherelementen ermöglichen, die in SonFlow gefertigt werden sollen. Charakteristisch für diese Konstruktion ist das verstärkte Medium-Vakuumsystem, das auf zwei Pumpen: Root’s von Leybold basiert.

SECO/WARWICK setzt auf Zusammenarbeit

Der Vertrag zwischen SECO/WARWICK und SonFlow ist nicht nur wegen der Eigenschaften der gekauften Geräte einzigartig, sondern auch wegen der Prozesse, die mit dem Auftrag selbst verbunden sind. SECO/WARWICK konzipierte im Rahmen des Auftrags ein externes Wasserkühlsystem für den Ofen. Es wird direkt von SonFlow unter Verwendung der selbst hergestellten Pumpen und Plattenwärmetauscher hergestellt. Das ist echte Zusammenarbeit und partnerschaftlicher Dialog auf vielen Ebenen.

Wärmetauscher erfordern komplexe Verbindungen, die nur durch Löttechniken erreicht werden können. Es gibt nur wenige Partner, die nicht nur in der Lage sind, das Gerät zu liefern, sondern auch viel Wissen über die verwendete Technologie haben und bereit sind, dieses Wissen zu teilen. Wir freuen uns, dass so eine große Synergie zwischen unseren Unternehmen entstanden ist“, sagt Aage Søndergaard Nielsen, Präsident und Eigentümer vonSonFlow. SECO/WARWICK ist ein anerkannter Spezialist für Kupferlöten. Der von uns bestellte Vakuumofen mit speziell neu gestalteten Düsen und Stromdurchführungen für sichereres Kupferlöten wird uns längeres und zuverlässigeres Löten im industriellen Betrieb ermöglichen, so A. Søndergaard Nielsen abschließend.

SonFlow ist spezialisiert auf die Herstellung effizienter Pumpen in verschiedenen Größen für eine Vielzahl von Anwendungen (Industrie, Abwasser, Marine und Sanitär). Unter dem Markennamen DanPumps wird der Markt auch mit einer breiten Palette von Ersatzteilen für die hergestellten Anlagen versorgt.

 

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

CaseMaster Evolution SECOWARWICK

Indischer Kühlerproduzent wählt CMe-T Vakuumofen von SECO/WARWICK

moderne Vakuumofen SECO/WARWICK

Kuczma Härtungsmaschine mit Vakuumofen von SECO/WARWICK

SECO/WARWICK Marktführer für Vakuumtechnologie, 2020

SECO/WARWICK ist 2020 führend in der Vakuumtechnik

BACK TO NEWS

Tags: | | | |
Seco Warwick News
Seco Warwick Linkedin
Seco Warwick Facebook
Seco Warwick Pinterest
Seco Warwick Youtube
Angebot
bitten