Your browser does not support JavaScript! Indischer Kühlerproduzent wählt CMe-T Vakuumofen von SECO/WARWICK

Einer der größten indischen Hersteller von Luftkühlern/Wärmetauschern entscheidet sich für den Haupt-Vakuumöfen von SECO/WARWICK


12.05.2020

Der Dreikammerofen CaseMaster Evolution (CMe)® wird zum Löten von Wärmetauschern eingesetzt. Der Kunde hat sich nach langen Versuchen mit Ein- und Zweikammeröfen für die SECO/WARWICK – Vakuumtechnologie entschieden.

 

CaseMaster Evolution SECOWARWICK

 

CMe mit Vakuumbeladung und Kühlkammern – halbautomatischer Lötofen wird aufgrund seiner hervorragenden Leistung und Präzision besonders in der Automobil-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie immer beliebter. Hier lag der Fokus des Kunden auf der Steigerung des Produktionsvolumens seiner Luftkühler/Wärmetauscher. Es ist die erste Vakuumtechnologie, die von diesem Hersteller eingesetzt wird.

Der Kunde hatte zuvor einen Einkammerofen verwendet, aber die Dreikammer-SECO/WARWICK-Technologie wurde so attraktiv, dass er Zeit und Energie in eine Reihe von Versuchen bei verschiedenen globalen Anbietern von Wärmelösungen investierte, um schließlich einen SECOWARWICK-Ofen zu erhalten.  Eine große Rolle in diesem Prozess spielte auch die professionelle Unterstützung des Ingenieurteams, das die Mitarbeiter ausbildete und mit der Vakuumtechnologie vertraut machte. Wie beide Parteien betonen – es besteht eine enge Zusammenarbeit auf allen Ebenen, angefangen von der obersten Führungsebene bis hin zu den operativen Ebenen des Produktionsteams. Der Informationsaustausch ist transparent und der Lernprozess reibungslos.

Massenproduktion, hohe Präzision

Der CaseMaster Evolution-T (CMe-T) – ein Dreikammer – Vakuumofen – ermöglicht wirtschaftliches Randschichthärten mittels Niederdruck-Aufkohlungstechnologie (LPC) und Hochdruck-Stickstoffabschreckung.Der CMe-T-Ofen CMe-T-Ofen kann bestehende Linien und Generatoren ersetzen, die für die Massenwärmebehandlung unter Schutzatmosphäre und Ölabschreckung verwendet werden, wobei eine höhere Präzision und Prozesswiederholbarkeit gewährleistet wird.  Diese Lösung zeichnet sich nicht nur durch ihre Dreikammerbauweise aus, sondern vor allem durch eine verbesserte Prozessqualität, Kostensenkung durch Verdoppelung der Erträge und erhöhte Produktionsflexibilität.Darüber hinaus werden der sichere Betrieb und die geringe Umweltbelastung des CMe-T-Ofens für die Branchenführer immer wichtiger.Diese sind einer der Hauptgründe dafür, dass Luftfahrt – und Automobilhersteller sich zunehmend für CMe-T als Wärmebehandlungslösung entscheiden.

„Der Kunde hat sich nach langen Versuchen mit anderen Ein- und Zweikammerlösungen unserer Mitbewerber für die SECO/WARWICK-Technologie entschieden.Obwohl sich der Kunde anfangs nur auf die Erhöhung des Produktionsvolumens konzentrierte, gab es das ganze Spektrum an Vorteilen, die als Folge der Case Master Evolution-Technologie herauskamen“, – sagt Maciej Korecki, VP Vacuum Business Segment bei SECO/WARWICK.

„Unser Ingenieurteam arbeitet eng mit dem Kunden zusammen, da es sich um die erste Vakuumtechnologie handelt, die vom Hersteller eingesetzt wird, und SECO/WARWICK bietet dem Kunden umfassende Unterstützung bei der Implementierung der Technologie und der Schulung des Personals vor Ort. Wir sind natürlich sehr froh und stolz, dass dies eine weitere SECO/WARWICK-Lösung ist, die in Indien implementiert wurde“, – fügte Manoranjan Parta, Managing Director SECO/WARWICK India, hinzu.

Mit Hunderten von weltweit installierten Systemen haben die Hochdruckabschrecköfen von SECO/WARWICK ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Die Technologie funktioniert und wird derzeit in Indien, China, Nordamerika, Europa und Afrika eingesetzt.

Ein einziger Fokus – viele Gründe dank CMe®

SECO/WARWICK ist bestrebt, durch Innovation, die Probleme zu lösen und Lösungen dorthin zu bringen, wo sie am meisten gebraucht werden, überall auf der Welt der Lieferant erster Wahl für Lösungen in der Wärmebehandlung und Metallurgie zu sein.

Der Kunde war auf der Suche nach einer Löttechnologie für seine Wärmetauscher, um das Produktionsvolumen zu erhöhen, und testete eine Reihe von Lösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Die Lösung des Grundproblems des Kunden reichte jedoch nicht aus. Der CMe-Ofen bringt eine Reihe unerwarteter Vorteile mit sich: Minimierung manueller Eingriffe, Reduzierung des Gesamtzyklus, Steigerung der Produktivität, Verbesserung der Lötqualität, Erzielung einer ausgezeichneten Chargengleichmäßigkeit, Senkung der Betriebskosten und Einsparung von Umweltbelastungen.

Es scheint, dass die SECO/WARWICK-Technologie nicht nur gut geeignet ist, um die hohen Standards solch anspruchsvoller Industrien wie Luft- und Raumfahrt, Spezialautomobilbau und Verteidigung zu erfüllen, sondern auch als Lösung für das traditionelle Hartlöten mit höherer Produktivität, niedrigeren Betriebskosten und der Erfüllung der Null-Verschmutzungsnormen eingesetzt werden kann.

Technologischer Vorteil mit SECO/WARWICK

CaseMaster Evolution hat solche Branchen wie die Automobil-, Verteidigungs-, Hardware-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie kommerzielle Wärmebehandler revolutioniert. Der erfolgreiche Einsatz des ersten Ofens mit dieser Technologie wird die Produktionskapazitäten und die Qualität der Endprodukte des Kunden erhöhen und dem Kunden einen erheblichen Wettbewerbsvorteil auf dem indischen und globalen Markt verschaffen.

Das Unternehmen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Produktdesign und -entwicklung, ein großes Entwicklungsteam und eine Testeinrichtung. Für SECO/WARWICK Indien ist dies ein weiterer wichtiger Schritt zur Etablierung seiner Position als Unternehmen der ersten Wahl im Bereich der Wärmeverarbeitungstechnologien auf dem indischen Markt.

 

 

VERWANDTE INFORMATIONEN

Einkammeröfen SECO/WARWICK

10 Jahre, 10 Lösungen, ein Ziel: Erfolg am Markt für Betriebshärtereien

Vakuumtechnologien SECO/WARWICK

Im vergangenen Jahr eroberte SECO/WARWICK den Wärmebehandlungsmarkt mit drei Vakuumtechnologien

Hochvakuum-Lötanlage von SECO/WARWICK

Héroux-Devtek erweitert sein Werk in Scarborough Ontario durch eine neue Hochvakuum-Lötanlage von SECO/WARWICK
Share this:
FacebookTwitterLinkedIn

ZURÜCK ZU DEN NEUIGKEITEN

Tags: | | |
Request
for Quote